Nico Rosberg erfreut: Mercedes in seinem Helm-Design

Von Mathias Brunner
​Der englische Designer Tim Holmes findet die Lackierungen der Formel-1-Rennwagen ein wenig eintönig. Er hat sich die Frage gestellt: Wie würden die GP-Renner in Farben der Fahrerhelme aussehen?

Klar sollte ein Silberpfeil silberfarben sein und ein Ferrari rot. Aber der Engländer Tim Holmes ist sicher nicht der einzige Formel-1-Fan, der einige Lackierungen der gegenwärtigen GP-Renner nicht besonders prickelnd findet.

Seit Jahren arbeitet er als Web-Designer und an Lackierungen für Rennwagen. Er hat sich die Frage gestellt: Wie würden die Formel-1-Boliden aussehen, wären sie in den Farben der Fahrerhelme lackiert?

Seine Arbeiten werden in den sozialen Netzwerken wie Twitter und Facebook von den Fans gefeiert. Und Tim Holmes hat den Ritterschlag erhalten, von Nico Rosberg präsentiert zu werden. Der WM-Leader und Mercedes-Star twittert zum 2016er Mercedes in seinen Helmfarben: «Keine schlechte Idee, um den Autos einen etwas persönlicheren Look zu geben. Was meint Ihr?»

Der Tweet von Rosberg hat massenhaft Reaktionen ausgelöst, durchwegs positiv. Einige finden: Das wäre ein angemessenes Design, um einen möglichen WM-Titel von Rosberg zu würdigen.

Einige Fans haben auch darauf hingewiesen, dass McLaren-Mercedes schon mit Schriftzügen Mika (für Häkkinen) oder Kimi (für Räikkönen) unterwegs war – damals in Ländern, wo Tabakwerbung nicht erlaubt war und für die Zigarettenmarke West nicht geworben werden durfte. Andere sagen: So gut hat der Silberpfeil noch nie ausgesehen.

Tim Holmes scherzt: «Seit Veröffentlichung der Entwürfe raucht mein Telefon, dabei habe ich gar kein Galaxy!»

Mit freundlicher Genehmigung von Tim Holmes zeigen wir hier einige seiner Entwürfe. Der Frage von Nico Rosberg schliessen wir uns gerne an: Was meinen Sie zu den Entwürfen? Schreiben Sie uns unten Ihre Meinung.

Mehr von Tim Holmes finden Sie im Netz unter:
Internet: www.tim-holmes.com
Twitter: @timholmesdesign
Facbook: https://fb.com/tim.holmes.design/
Instagram @timholmesdesign

Folgen Sie uns auch auf Facebook! Dort finden Sie News aus der Automobil-Welt von SPEEDWEEK.COM.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Verstappen gegen Hamilton: So stehen die Chancen

Mathias Brunner
Max Verstappen siedelt die Chancen auf einen Titelgewinn 2021 bei «fünfzig zu fünfzig» an. Wir sagen, auf welchen Strecken der Niederländer gegen Lewis Hamilton die besseren Aussichten hat.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do.. 28.10., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 28.10., 10:40, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do.. 28.10., 12:30, Eurosport 2
    Motorsport: FIA-Langstrecken-WM
  • Do.. 28.10., 13:45, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Do.. 28.10., 14:15, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Do.. 28.10., 14:40, Motorvision TV
    Monster Jam FS1 Championship Series 2016
  • Do.. 28.10., 14:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 28.10., 15:55, Motorvision TV
    Car History
  • Do.. 28.10., 16:30, Eurosport
    Motorsport: FIA-Langstrecken-WM
  • Do.. 28.10., 18:35, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
» zum TV-Programm
3DE