Italien-GP im TV: Sebastian Vettel (Ferrari) im Hoch

Von Mathias Brunner
Formel 1
Sebastian Vettel mit seinem Ferrari

Sebastian Vettel mit seinem Ferrari

​Nach dem Belgien-GP auf dem Circuit de Spa-Francorchamps steht gleich der nächste Klassiker auf dem Programm: Der Italien-GP im königlichen Park von Monza. Dank unserer TV-Übersicht verpassen Sie nichts.

Der Grosse Preis von Belgien hat uns gelehrt: Das Titelrennen zwischen Sebastian Vettel und Lewis Hamilton sowie zwischen Ferrari und Mercedes bleibt spannend. Auf einer Strecke, die auf den Silberpfeil zugeschnitten sein sollte, «hatte Ferrari im Rennen das schnellere Auto», wie Belgien-Sieger Hamilton zugeben musste.

Nur dank einer makellosen Fahrt des Engländers einem kleinen Trick konnte der Mercedes-Star gewinnen.

Sebastian Vettel hingegen sagt: «Wir haben inzwischen das beste Auto, und selbst wenn das Pendel ja nach Tagesform hin- und herschwingt, so müssen wir uns vor niemandem verstecken.»

Als WM-Leader und in toller Form reist der vierfache Formel-1-Champion Vettel jetzt nach Monza. Dort hat Ferrari seit 2010 und Fernando Alonso nicht mehr gewinnen können.

Um genau zu sein, ist der Speed-Tempel im königlichen Park von Monza seit Beginn der neuen Turbo-Ära fest in der Hand von Mercedes-Benz: Lewis Hamilton gewann 2014 und 2015, Nico Rosberg dann 2016.

Sebastian Vettel hat zwar schon zwei Mal in Monza gewonnen, aber nur einmal mit Ferrari-Power (2008 beim Sensationserfolg mit dem Toro Rosso), freilich noch nie als Ferrari-Werksfahrer: 2011 und 2013 sass er im Red Bull Racing-Renault.

Vettel darf sich fürs kommende Wochenende gute Chancen ausrechnen. Sein Wochenende und die Anstrengungen der 19 anderern Fahrer können Sie dank unserer TV-Übersicht verfolgen.

Der Italien-GP 2017 im Fernsehen

Freitag, 1. September 
8.00 Uhr: Sky Sport 1 – Wiederholung GP Belgien
9.55 Uhr: Sky Sport 1 – 1. Freies Training live
12.15: Sky Sport 1 – 1. Freies Training Wiederholung 
13.55: Sky Sport 1 – 2. Freies Training live
13.55: ORF1 – 2. Freies Training live 
13.55: n-tv – 2. Freies Training live
15.45: Sky Sport 1 – 1. Freies Training Wiederholung
17.15: Sky Sport 1 – 2. Freies Training Wiederholung 
19.30: Sky Sport 1 – 1. Freies Training Wiederholung 
21.00: Sky Sport 1 – 2. Freies Training Wiederholung 
23.45: Sky Sport 1 – 1. Freies Training Wiederholung 

Samstag, 2. September
1.15: Sky Sport 1 – 2. Freies Training Wiederholung 
5.00: Sky Sport 1 – 1. Freies Training Wiederholung 
6.30: Sky Sport 1 – 2. Freies Training Wiederholung 
8.00: Sky Sport 1 – 1. Freies Training Wiederholung 
9.30: Sky Sport 1 – 2. Freies Training Wiederholung 
10.55: Sky Sport 1 – 3. Freies Training live
12.30: Sky Sport 1 – 3. Freies Training Wiederholung
13.00: RTL – Training Highlights
13.45: ORF1 – Formel-1-News 
13.45: RTL – Qualifying 
13.50: Sky Sport 1 – Qualifying
13.55: ORF1 – Qualifying
13.55: SRF 2 – Qualifying
17.15: Sky Sport 1 – Qualifying Wiederholung
19.30: Sky Sport 1 – 3. Freies Training Wiederholung
20.30: Sky Sport 1 – Qualifying Wiederholung 

Sonntag, 3. September
1.45: Sky Sport 1 – 1. Freies Training Wiederholung 
3.15: Sky Sport 1 – 2. Freies Training Wiederholung 
4.45: Sky Sport 1 – 3. Freies Training Wiederholung 
7.15: Sky Sport 1 – Qualifying Wiederholung 
12.45: ORF1 – Formel-1-News
13.00: Sky Sport 1 – Vorberichte 
13.00: RTL – Countdown
13.25: ORF1 – Vorberichte und Rennen 
13.30: SRF 2 – Rennen
13.55: Sky Sport 1 – Rennen
14.00: RTL – Rennen
15.30: RTL – Siegerehrung und Highlights
15.45: ORF1 – Rennanalyse 
15.45: Sky Sport 1 – Analysen und Interviews
16.30: Sky Sport 1 – Rennen Wiederholung
18.15: n-tv – Das Rennen kompakt
21.30: Sky Sport 1 – Rennen Wiederholung

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Maverick Viñales: Aprilia als letzte Rettung

Günther Wiesinger
Einen Tag nach dem Doppelsieg in Assen bestätigte Yamaha die frühzeitige Trennung von Maverick Viñales am Ende der laufenden MotoGP-Saison. Wie geht es für den 26-jährigen Spanier weiter?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi.. 28.07., 11:20, Motorvision TV
    Tuning - Tiefer geht's nicht!
  • Mi.. 28.07., 14:15, Motorvision TV
    High Octane
  • Mi.. 28.07., 14:25, Sky Junior
    Die Abenteuer von Chuck & seinen Freunden
  • Mi.. 28.07., 14:45, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Mi.. 28.07., 15:15, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Mi.. 28.07., 15:40, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Mi.. 28.07., 16:30, Motorvision TV
    Nordschleife
  • Mi.. 28.07., 17:20, Motorvision TV
    Andros E-Trophy 2020
  • Mi.. 28.07., 17:40, ORF 3
    Soko Kitzbühel
  • Mi.. 28.07., 18:15, Motorvision TV
    Extreme E: Electric Odissey
» zum TV-Programm
6DE