GP Mexiko im TV: Formel 1-Spektakel ist garantiert

Von Mathias Brunner
Formel 1
​Es lohnt sich, für die Trainings und das Rennen von Mexiko-Stadt den Fernseher einzuschalten: Die Piste begünstigt tollen Sport, und die Begeisterung der mexikanischen Fans wirkt überaus ansteckend.

Knapp vier Wochen nach dem Erdbeben vom 19. September (mit Epizentrum südöstlich von Mexiko-Stadt) gastiert die Formel 1 im mittelamerikanischen Land. Rodrigo Sanchez, Marketing-Chef des Autódromo Hermanos Rodríguez, sagt: «Das Beben hat viel Leid über die Menschen gebracht. Wir teilen ihre Trauer, und wir haben versucht, im Rahmen unserer Möglichkeiten zu helfen.»

«Wir selber haben sehr viel Glück gehabt. Eine Inspektion einen Tag nach dem Beben zeigte, dass es keine strukturellen Probleme an der Rennanlage gibt. Wir konnten die Vorbereitung auf den Grossen Preis von Mexiko wie geplant weiterführen. Eine Absage stand nie zur Diskussion. Wir Mexikaner rücken in solchen Situation erst recht zusammen.»

Sanchez sieht den Mexiko-GP als Zeichen seiner Landsleute, alle Widrigkeiten in Demut, aber mit Stolz und starkem Willen entgegen zu treten. «Jedes Formel-1-Rennen hat Alleinstellungsmerkmale, und wir wollen auf unsere ganz eigene Art und Weise zeigen, wie wir den Rennsport als Fest begehen. Ich glaube, diese positive Energie und die Entschlossenheit der Mexikaner verleihen unserem Grand Prix einen ganz eigenen Charakter. Der Rennsport hat in unserem Land eine lange Tradition, die Fangemeinde ist enorm.»

Die Strecke begünstigt dazu guten Sport, wie der packende 2016er Grand Prix bewiesen hat. Damit Sie nichts von der ganzen Action verpassen, haben wir für Sie die wichtigsten TV-Termine zusammengefasst.

Mexiko-GP im TV

Freitag, 27. Oktober
16.55 Uhr: Sky Sport 1 – 1. Freies Training live
16.55: n-tv – 1. Freies Training live
18.45: Sky Sport 1 – 1. Freies Training Wiederholung
20.55: Sky Sport 1 – 2. Freies Training live
22.45: Sky Sport 1 – 1. Freies Training Wiederholung
23.20: ORF1 – Training Highlights

Samstag, 28. Oktober
0.15: Sky Sport 1 – 2. Freies Training Wiederholung
6.30: Sky Sport 2 – 1. Freies Training Wiederholung
7.45: Sky Sport 2 – 2. Freies Training Wiederholung
14.00: Sky Sport 1 – 1. Freies Training Wiederholung
15.15: Sky Sport 1 – 2. Freies Training Wiederholung
16.55: Sky Sport 1 – 3. Freies Training live
18.30: Sky Sport 1 – 3. Freies Training Wiederholung
19.15: n-tv – Freie Trainings Zusammenfassung
20.00: n-tv – Qualifying
21.00: n-tv – Nachbericht Qualifying
19.50: Sky Sport 1 – Qualifying
19.55: SRF Info – Qualifying
23.00: ORF1 – Qualifying Highlights
23.00: Sky Sport 1: Qualifying Wiederholung

Sonntag, 29. Oktober
0.30: RTL – Qualifying
11.00: Sky Sport 1 – Qualifying Wiederholung
13.30: Sky Sport 1 – Qualifying Wiederholung
18.00: Sky Sport 1 – Qualifying Wiederholung
18.00: ORF1 – Highlights aus Austin
19.00: Sky Sport 1 – Vorberichte
19.00: ORF1 – Formel-1-News
19.05: RTL – Countdown
19.25: ORF1 – Vorberichte und Rennen
19.30: SRF 2 – Rennen
19.55: Sky Sport 1 – Rennen
20.00: RTL – Rennen
21.45: RTL – Siegerehrung und Highlights
21.55: ORF1 – Rennanalyse
22.00: Sky Sport 1 – Analysen und Interviews
22.45: Sky Sport 1 – Rennen Wiederholung

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Romain Grosjean (Haas): Seine fünf Schutzengel

Mathias Brunner
​Es besteht kein Zweifel: Noch vor wenigen Jahren hätte Romain Grosjean bei einem Unfall wie am 29. November 2020 sein Leben verloren. Es waren vor allem fünf Faktoren, die ihn gerettet haben.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 04.12., 23:50, ORF 1
    Formel 1 Großer Preis von Sakhir 2020
  • Sa. 05.12., 00:05, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • Sa. 05.12., 00:45, Hamburg 1
    car port
  • Sa. 05.12., 01:05, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • Sa. 05.12., 01:40, Motorvision TV
    4x4 - Das Allrad Magazin
  • Sa. 05.12., 03:15, ORF Sport+
    Formel 1
  • Sa. 05.12., 04:35, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • Sa. 05.12., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Sa. 05.12., 05:25, SPORT1+
    Motorsport - FIA WEC
  • Sa. 05.12., 05:35, Motorvision TV
    Top Speed Classic
» zum TV-Programm
7DE