Flucht mit der Formel 1

Von Peter Hesseler
Formel 1
F1-Trucks wurden von Flüchtlingen genutzt

F1-Trucks wurden von Flüchtlingen genutzt

In England wurden fünf Afrikaner verhaftet, die illegal mit TV-Trucks aus dem GP-Sport aus Monaco auf die Insel zurückkehrten.

Die Formel 1 als Fluchthelfer?

Man wusste bislang, dass in der Königsklasse vieles möglich gemacht wird, aber die Fluchthilfe in ein vermeintlich besseres Leben zu fördern stand noch nicht auf der Jobliste von F1-Vermarktungschef [*Person Bernie Ecclestone*].

Nun aber haben sich offenbar fünf afrikanische Flüchtlinge in den Konvoi geschmuggelt, der nach dem Monaco-GP die Rückreise nach England antrat. Die fünf Männer aus Eritrea hatten sich vor der Überfahrt von Calais (Frankreich) nach Dover (England) Zutritt zu TV-Trucks verschafft und sich darin versteckt, unbemerkt von den Fahrern und den französischen Zollbeamten. Die blinden Passagiere wurden bei der Ankunft in ihrer neuen Zielheimat entdeckt und festgesetzt. Natürlich geschah der Transport ohne Einwilligung Ecclestones.

Ein Sprecher der FOM (Formula One Management), denen die Trucks unterstehen, erklärte: «Dies ist das erste Mal, dass wir ein solches Problem haben.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 21.10., 18:45, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mi. 21.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mi. 21.10., 19:20, ORF Sport+
    Erzbergrodeo 2019
  • Mi. 21.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Mi. 21.10., 19:30, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Mi. 21.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Mi. 21.10., 20:10, National Geographic
    Food Factory - Woher kommt unser Essen?
  • Mi. 21.10., 20:30, National Geographic
    Food Factory - Woher kommt unser Essen?
  • Mi. 21.10., 22:10, SPORT1+
    Motorsport - FIA World Rallycross Championship
  • Mi. 21.10., 23:15, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
8DE