Formel 1: RTL lockt mehr Fans vor den Fernseher

Von Rob La Salle
Formel 1
Lewis Hamilton und Sebastian Vettel

Lewis Hamilton und Sebastian Vettel

RTL kann eine positive Bilanz ziehen: Die Quote in der aktuellen Formel-1-Saison stieg im Vergleich zum vergangenen Jahr. Auch der Ungarn-GP am Wochenende war ein Erfolg.

Immerhin 5,49 Millionen Fans saßen im Schnitt vor dem Fernseher. Bei der Zieldurchfahrt von Sieger Lewis Hamilton waren es in der Spitze sogar 6,45 Millionen Fans.

Die Marktanteile lagen bei 36 Prozent in der allgemeinen Zielgruppe und bei 33 Prozent bei den 14 bis 59-Jährigen, beides liegt leicht über den Werten von 2017.

Wie die Durchschnittsquote auch: Nach zwölf Saisonrennen blickt der Kölner Privatsender auf 4,75 Millionen Fans pro Rennen. 2017 waren es zur Sommerpause 4,58 Millionen Zuschauer gewesen.

2017 war allerdings auch der extrem quotenstarke Deutschland-GP nicht im Kalender, außerdem überträgt Pay-TV-Sender Sky seit dieser Saison nicht mehr live. Dafür hat die Formel 1 einen eigenen Stream eingeführt.

Die bisherigen Quoten 2018 in der Übersicht:

Australien: 2,58 Millionen
Bahrain: 4,72 Millionen
China: 4,28 Millionen
Aserbaidschan: 5,09 Millionen
Spanien: 4,73 Millionen
Monaco: 5,21 Millionen
Kanada: 5,71 Millionen
Frankreich: 4,15 Millionen
Österreich: 3,91 Millionen
Großbritannien: 5,06 Millionen
Deutschland: 6,12 Millionen
Ungarn: 5,49 Millionen

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 27.10., 18:10, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship
  • Di. 27.10., 18:40, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Di. 27.10., 19:00, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 27.10., 19:10, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 27.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Di. 27.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Di. 27.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Di. 27.10., 20:01, Eurosport 2
    Motorradsport: FIM-Langstrecken-WM
  • Di. 27.10., 20:55, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
  • Di. 27.10., 21:45, Motorvision TV
    Formula E - Specials
» zum TV-Programm
7DE