Alonso kritisiert McLaren: Zuverlässigkeit schlechter

Von Andreas Reiners
Formel 1
Fernando Alonso

Fernando Alonso

Fernando Alonso absolviert die vorerst letzten Formel-1-Rennen seiner Karriere. Wenig überraschend sind sie nicht wirklich erfolgreich. In Monza schied der Spanier aus.

Fernando Alonso wird nach der laufenden Saison seine Formel-1-Karriere vorerst beenden. Keine Frage: Der Spanier würde sich gerne mit ein paar Highlights aus der Königsklasse verabschieden. In Monza gelang ihm das beim Italien-GP zumindest nicht.

«Es ist unglaublich, enttäuschend. Schon wieder Pech», sagte der zweimalige Weltmeister, nachdem es diesmal «ein elektrisches Bauteil» war. «Das Auto hatte plötzlich Fehlzündungen, ich hatte keinen Vortrieb. Dann ging es plötzlich komplett aus und ich bin in die Box«, so Alonso zu seinem frühen Aus in Runde zehn. Auf Platz zehn wäre vielleicht sogar ein Platz in den Top Ten möglich gewesen.

Alonso angesäuert: «Die Zuverlässigkeit ist schlechter geworden. Wir müssen das für den Rest der Saison abstellen.»

Eine Taktik von McLaren könnten nun zum Eigentor werden. In Spa und auch in Monza verzichtete man auf einen neuen Motor, da man gut unterwegs war. Sonst hätten bereits die Strafen ein besseres Ergebnis zunichte gemacht. Der technisch bedingte Ausfall wird nun zum Bumerang. «Jetzt müssen wir den Motor in den kommenden Rennen wechseln. Nach diesen zwei Nullern kommen also bald weitere dazu», sagte er.

Die Formel 1 reist nun nach Singapur, wo Alonso erst recht gerne auf einen Motorenwechsel verzichten würde. «Wenn man in Singapur als Letzter startet, kommt man auch als Letzter ins Ziel.»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So. 29.11., 22:00, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv: Formel 1 Saison 2005: Großer Preis von Japan
  • So. 29.11., 22:05, SPORT1+
    Motorsport - Porsche Carrera Cup, Magazin
  • So. 29.11., 22:50, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • So. 29.11., 23:00, Dresden Fernsehen
    PS Geflüster
  • Mo. 30.11., 00:15, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Mo. 30.11., 00:15, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Mo. 30.11., 00:15, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv: Formel 1 Saison 2005: Großer Preis von Japan
  • Mo. 30.11., 02:45, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Mo. 30.11., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Mo. 30.11., 05:30, Motorvision TV
    Histo Cup - Red Bull Saisonfinale, Red Bull Ring, Österreich
» zum TV-Programm
7DE