Stuck: Not-Operation geglückt

Von Peter Hesseler
Hans-Joachim Stuck ist bis heute bei den Fans beliebt

Hans-Joachim Stuck ist bis heute bei den Fans beliebt

Der ehemalige Formel-1-Pilot musste sich überraschend einer Kopfoperation unterziehen, die laut Medienberichten erfolgreich verlaufen ist.

Der frühere Formel-1-Pilot Hans-Joachim Stuck (59) musste sich überraschend einer Notoperation am Kopf unterziehen. Laut verschienden Medien ist die OP, bei der dem 74-fachen GP-Teilnehmer ein Hämatom entfernt wurde, erfolgreich verlaufen.

Mancherorts hiess es, dass das Hämatom, ein Blutaustritt aus verletzten Blutgefässen ins Körpergewebe, von einem schweren Unfall vor einigen Wochen auf dem Nürburgring stammen.

Stuck soll bei einem anderen Rennen am Wochenende über Kopfschmerzen und Balanceprobleme geklagt haben. Der VW-Berater wurde von VW-Motorsportchef Kris Nissen zum Arzt geschickt, der das Hämatom feststellte.
 

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Verstappen gegen Hamilton: So stehen die Chancen

Mathias Brunner
Max Verstappen siedelt die Chancen auf einen Titelgewinn 2021 bei «fünfzig zu fünfzig» an. Wir sagen, auf welchen Strecken der Niederländer gegen Lewis Hamilton die besseren Aussichten hat.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa.. 23.10., 14:10, ServusTV
    MotoGP - Nolan Grand Prix der Emilia Romagna
  • Sa.. 23.10., 14:10, ServusTV Österreich
    MotoGP - Nolan Grand Prix der Emilia Romagna
  • Sa.. 23.10., 14:45, Hamburg 1
    car port
  • Sa.. 23.10., 15:05, SPORT1+
    Motorsport Live - Porsche Carrera Cup Deutschland, Rennen
  • Sa.. 23.10., 15:10, ServusTV
    MotoGP - Nolan Grand Prix der Emilia Romagna
  • Sa.. 23.10., 15:10, ServusTV Österreich
    MotoGP - Nolan Grand Prix der Emilia Romagna
  • Sa.. 23.10., 15:50, ServusTV
    MotoGP - Nolan Grand Prix der Emilia Romagna
  • Sa.. 23.10., 15:50, ServusTV Österreich
    MotoGP - Nolan Grand Prix der Emilia Romagna
  • Sa.. 23.10., 15:55, SPORT1+
    Motorsport - FIM Speedway of Nations
  • Sa.. 23.10., 15:55, Motorvision TV
    400 Thunder Australian Drag Racing Series 2020
» zum TV-Programm
2DE