Freude bei Kubica

Von Peter Hesseler
Formel 1
Kubica darf auf höhere Topspeeds hoffen

Kubica darf auf höhere Topspeeds hoffen

Renault kündigt für den Grand Prix Belgien am 29. August den Einsatz des Strömungsschachts an.

Das Renault-Team erfüllt seinem Fahrer [*Person Robert Kubica*] einen langersehnten Wunsch. Der Renault R30 des Polen wird beim nächsten WM-Lauf, dem Großen Preis von Belgien am 29. August, mit dem sogenannten «f-duct» ausgerüstet. Der Strömungsschacht ermöglicht kurzfristig höhere Topspeeds, was auf der langen Geraden nach der berüchtigten Eau Rouge-Kurve besonders wichtig ist.

Kubica hatte unlängst leichten Unmut geäussert, dass er noch nicht auf diesen Strömungsschacht zurückgreifen könne. Ob auch Renaults Nummer 2, Vitaly Petrov, einen f-duct an seinem Auto vorfinden wird, blieb vorerst offen.

Die anderen Topteams hatten mit Ausnahme von McLaren allesamt Probleme bei der Einführung des f-ducts. Man darf gespannt sein, ob der komplizierte Strömungsschacht bei Renault in Spa-Francorchamps auf Anhieb funktioniert, zumal nach zweiwöchigen Fabrik-Ferien.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton und Mercedes: So geht es weiter

Mathias Brunner
​Mercedes-Teamchef Toto Wolff und Lewis Hamilton haben ein neues Abkommen unterzeichnet – erstaunlich spät und nur für ein Jahr, für die Saison 2021. Wie geht es mit dem Erfolgsgespann weiter?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi.. 24.02., 17:50, Motorvision TV
    Racing Files
  • Mi.. 24.02., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mi.. 24.02., 20:00, Motorvision TV
    Virgin Australia SuperCar Championship
  • Mi.. 24.02., 23:10, Motorvision TV
    Tuning - Tiefer geht's nicht!
  • Do.. 25.02., 00:35, Motorvision TV
    Virgin Australia SuperCar Championship
  • Do.. 25.02., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 25.02., 02:30, Motorvision TV
    Tuning - Tiefer geht's nicht!
  • Do.. 25.02., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 25.02., 04:55, Motorvision TV
    Classic Ride
  • Do.. 25.02., 05:10, Motorvision TV
    Top Speed Classic
» zum TV-Programm
3AT