Sauber mit verrücktem Krokodil

Von Mathias Brunner
Formel 1
Krokodil

Krokodil

Sauber fährt ab heute mit Logos des Energy-Drinks «Mad Croc» auf dem Formel-1-Renner.

Sauber rückt in Belgien mit einem neuen Sponsor aus: «Mad Croc», einer Firma, die energetische Kaugummi und Getränke produziert.

Mad Croc wurde 2004 in Finnland gegründet, Hauptsitz ist heute in Luton ausserhalb Londons.

In der GT1-Rennserie trat Mad Croc bislang mit den Benelux-Teams Selleslagh und DKR auf, unter anderen mit dem früheren Formel-1-Piloten Mika Salo oder im Rallye-Sport als Hauptsponsor der Estland-Rallye.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 20.10., 18:10, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship
  • Di. 20.10., 18:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di. 20.10., 18:35, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Di. 20.10., 19:00, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 20.10., 19:01, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di. 20.10., 19:05, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 20.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Di. 20.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Di. 20.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Di. 20.10., 20:45, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
» zum TV-Programm
7DE