Vettel wieder in Form

Von Peter Hesseler
Formel 1
Vettel peilt in Monza seinen dritten Saisonsieg an

Vettel peilt in Monza seinen dritten Saisonsieg an

Der Heppenheimer stürmt am ersten Trainingstag des Italien-Grand-Prix in seinem Red Bull-Renault an die Spitze.

Nach seinem ereignisreichen Belgien-Grand-Prix nahm Sebastian Vettel unbeeindruckt und gewohnt stark den Italien-Grand-Prix in Angriff. Zweiter im freien Training am Morgen, Erster am Nachmittag.

Vettel, derzeit WM-Dritter, sagt: «Es ist erst Freitag, deshalb kann man noch wenig zur Hackordnung sagen. Aber ich bin recht zuversichtlich. Es sieht besser für uns aus als vor einem Jahr. Wir werden die wahren Verhältnisse erst am Samstag erkennen, aber McLaren-Mercedes sieht sehr schnell aus.»

Sein Teamkollege Mark Webber, aktuell WM-Dritter, rapportiert als Sechster mit einer halben Sekunde Rückstand auf Vettel: «Ich verlor im zweiten Durchgang Wasserdruck und musste anhalten, was unser Training ein wenig beeinträchtigte, aber das Auto geht hier ganz gut. Ich selbst muss allerdings an Tempo noch etwas zulegen. Wir sind jedenfalls vorne dabei. Aber auch Ferrari sieht sehr stark aus.»

Vettel gewann 2008 in Monza seinen ersten GP (damals für Toro Rosso). Webber kam in Monza noch nie über einen sechsten Platz hinaus.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 27.10., 12:00, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
  • Di. 27.10., 13:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di. 27.10., 13:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di. 27.10., 13:40, Motorvision TV
    Classic Ride
  • Di. 27.10., 14:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di. 27.10., 14:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di. 27.10., 15:35, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Di. 27.10., 16:00, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Di. 27.10., 16:45, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Di. 27.10., 17:15, Motorvision TV
    FIM X-Trial World Championship
» zum TV-Programm
7DE