Nobodies bei Lotus

Von Peter Hesseler
Formel 1
Kommende Woche fahren Neulinge den T127

Kommende Woche fahren Neulinge den T127

Nun benennt auch Lotus Racing sein Aufgebot für die kommende Testwoche. Aber die Fahrer Arabadzhiev und González sagen uns wenig.

Für den Rookie-Test am 16./ 17. November in Abu Dhabi hat Lotus Racing folgende Fahrer benannt: [*Person Vladimir Arabadzhiev*] (Bulgarien) and [*Person Rodolfo González*] (Venezuela).

Rodolfo González war 2006 Elfter der Britischen Formel 3. Er wird am kommenden Dienstag und teilweise auch am Mittwoch testen. Vladimir Arabadzhiev fuhr 2006 in der Formel 3 Italien, 2007 in der F3-Euroserie, 2008 und 2009 in der Formula Master-Serie. Er wird am Mittwochnachmittag zum Zuge kommen.

Mehr über...

Weiterlesen

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Motorsportsaison 2020: Ein Jahr wie kein anderes

Günther Wiesinger
Nach der Coronasaison 2020 sollten die Motorsport-Events nächstes Jahr pünktlich starten. Die neue Normalität wird aber noch auf sich warten lassen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 16.01., 21:40, Motorvision TV
    IMSA WeatherTech SportsCar Championship 2020
  • Sa. 16.01., 22:30, ORF Sport+
    Rallye Dakar 2021
  • Sa. 16.01., 22:45, Hamburg 1
    car port
  • So. 17.01., 00:15, Hamburg 1
    car port
  • So. 17.01., 01:40, Motorvision TV
    IMSA WeatherTech SportsCar Championship 2020
  • So. 17.01., 02:25, Motorvision TV
    Virgin Australia SuperCar Championship
  • So. 17.01., 02:30, ORF Sport+
    Rallye Dakar 2021
  • So. 17.01., 03:20, Motorvision TV
    Virgin Australia SuperCar Championship
  • So. 17.01., 04:45, Hamburg 1
    car port
  • So. 17.01., 05:15, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
6DE