Toyota-Windkanal begehrt

Von Peter Hesseler
Formel 1
Die Toyota-Fabrik in Köln macht gute Geschäfte

Die Toyota-Fabrik in Köln macht gute Geschäfte

Ferrari und Williams nutzen die Anlage des ehemaligen Formel-1-Teams in Köln-Marsdorf.

Ferrari hat bestätigt, dass das Team bei der Entwicklung des F150, des neuen Einsatzwagen für 2011, Windkanalzeit bei Toyota in Köln gebucht hatte.

Toyota hat zwei hochgestochene Strömungsanlagen in Köln-Marsdorf und vermietet sie seit dem Rückzug aus der Formel 1 2009 auf kommerzieller Basis.

Technikchef Aldo Coasta wies daraufhin, dass dies mit den Kostensenkungsmassnahmen zu tun habe, die Personal, Windkanalzeit und andere Parameter pro Team beschränken. Offenbar ist es nun leichter möglich und sinnvoller, Entwicklungsbereiche auszulagern, als noch im Vorjahr.

Auch Williams hat Autoteile für seinen Neuwagen bei Toyota entwickelt, obwohl die Briten selbst zwei eigene Windkanäle besitzen. Sechs weitere Teams sollen technische Leistungen der Kölner in Anspruch nehmen.

Zumindest der Windkanalbau der früheren Jahre scheint sich jetzt als Fehlinvestition zu erweisen.
 

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Motorsportsaison 2020: Ein Jahr wie kein anderes

Günther Wiesinger
Nach der Coronasaison 2020 sollten die Motorsport-Events nächstes Jahr pünktlich starten. Die neue Normalität wird aber noch auf sich warten lassen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 16.01., 14:25, Motorvision TV
    Silk Way Rally
  • Sa. 16.01., 14:50, Motorvision TV
    Silk Way Rally
  • Sa. 16.01., 15:20, Motorvision TV
    Silk Way Rally
  • Sa. 16.01., 15:45, Motorvision TV
    Rali Vino da Madeira
  • Sa. 16.01., 16:15, Motorvision TV
    Rali Vino da Madeira
  • Sa. 16.01., 16:40, Motorvision TV
    Dakar Series China Rally 2017
  • Sa. 16.01., 17:30, SWR Fernsehen
    sportarena
  • Sa. 16.01., 17:30, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Meisterschaft
  • Sa. 16.01., 17:35, Motorvision TV
    Dakar Series Merzouga Rally 2017
  • Sa. 16.01., 17:45, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
6DE