Villeneuve zweifelt an Schumi

Von Peter Hesseler
Formel 1
Jacques Villeneuve (li.) mit Jock Clear

Jacques Villeneuve (li.) mit Jock Clear

Der verhinderte Grand-Prix-Rückkehrer weiss nicht, was der alte Rivale Michael Schumacher wirklich noch in der Formel 1 will.

Jacques Villeneuve zweifelt an Michael Schumachers Motivation.

Der Weltmeister von 1997 sagt gegenüber der französischen Sport-Tageszeitung «L’Equipe»: «Ich habe sein Comeback beobachtet. Er ist immer noch schnell und fit», sagt der alte Rivale des Kerpeners. «Aber jeder hätte gedacht, dass er eine Sekunde schneller fährt als (Mercedes-GP-Teamkollege) Nico Rosberg. Aber selbst bei Ferrari war er nur ein Zehntelsekunde pro Runde schneller als Rubens Barrichello (im gleichen Auto).»

Nach Jahren dieses Zustands hätten die Fans diesen Abstand zu einer vollen Sekunde aufgebauscht und Schumachers Leistungen somit verklärt.

Villeneuve fragt sich nun: «Was ist seine Motivation? Selbst nach schlechten Resultaten hat er noch gelächelt.»

Der Franko-Kanadier hatte vor wenigen Wochen noch behauptet, Schumi sei in der zweiten Saisonhälfte auf Rosberg-Niveau und teilweise darüber gefahren. Da muss Schumis Motivation also noch ganz in Ordnung gewesen sein.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Hondas MotoGP-Auftritt verkommt zum Problemfall

Günther Wiesinger
Honda wartete sehnsüchtig auf die Rückkehr des sechsfachen MotoGP-Champions Marc Márquez, aber auch dessen Comeback brachte den größten Motorradhersteller der Welt bisher nicht auf die Siegerstraße zurück.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do.. 17.06., 22:15, Sport1
    Motorsport - Porsche Carrera Cup Deutschland, Magazin
  • Do.. 17.06., 22:15, Motorvision TV
    Racing Files
  • Do.. 17.06., 23:10, Motorvision TV
    Classic Races
  • Do.. 17.06., 23:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 18.06., 00:05, Motorvision TV
    High Octane
  • Fr.. 18.06., 00:15, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv
  • Fr.. 18.06., 00:30, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2021
  • Fr.. 18.06., 00:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 18.06., 02:45, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr.. 18.06., 03:00, Eurosport 2
    Motorradsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
» zum TV-Programm
3DE