Liuzzi fährt A1-Grand Prix

Von Guido Quirmbach
Formel 1
Vitantonio Luzzi will Rennen fahren.

Vitantonio Luzzi will Rennen fahren.

Force-India-Testfahrer startet für Italien an Ostern in Portugal.

Vitantonio Liuzzi wird am Oster-Wochenende sein Testfahrerdasein gegen ein Rennen austauschen. Er startet für Italien beim A1-Grand Prix auf der neuen Strecke an der Algarve in Portugal.

«Ich freue mich sehr, wieder ein Rennen zu fahren, denn das tue ich am liebsten. Ich danke Vijay Mallya, dass er mir die Freigabe gegeben hat.» sagt der Reserve-Pilot von Force India, dessen Karriere nach dem schnellen Aufstieg in die Formel 1 seit zwei Jahren stagniert. Im Winter hatte der Italiener bereits einige Läufe bei den Speedcars absolviert, nun kehrt er in den Monoposto auf für Rennen zurück.

Liuzzi ist bereits am Samstag nach dem Qualifying von Malaysia abgereist und wird nach einigen Stunden im A1-Simulator am Freitag in Portimao sein Debüt auf dem von Ferrari gebauten A1-Renner geben.

Es wird interessant sein zu beobachten, wie viele F1-Testfahrer sich weiter nach anderen Serien umschauen, durch das Testverbot ist dieser Job bei manchen Teams sicher lukrativ, aber für die Karriere mehr und mehr eine Sackgasse.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Seltsame Ducati-Politik: Vertreibung von Dovizioso

Günther Wiesinger
Andrea Dovizioso war dreimal Vizeweltmeister, jetzt ist er wieder WM-Zweiter. Aber die Ducati-Manager haben ihn jahrelang abschätzig behandelt. Jetzt haben sie den Salat. Ein würdiger Ersatz fehlt.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do. 24.09., 19:00, Sky Sport 2
    Warm Up
  • Do. 24.09., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Do. 24.09., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Do. 24.09., 20:15, Spiegel TV Wissen
    Auto Motor Party
  • Do. 24.09., 20:55, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 24.09., 21:20, Motorvision TV
    Monte Carlo Historic Rally
  • Do. 24.09., 21:45, Hamburg 1
    car port
  • Do. 24.09., 22:10, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 24.09., 22:15, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 24.09., 22:15, Motorvision TV
    Top Speed Classic
» zum TV-Programm
7DE