3. Freies Training: Hamilton hat die Nase vorne

Von Stefanie Szlapka
Formel 1
FrTr Hamilton AUS

FrTr Hamilton AUS

Kurz vor dem Qualifying sicherte sich Lewis Hamilton die Bestzeit im Training. Sebastian Vettel im Kies.

Im dritten Training, der Generalprobe zum Qualifying, hatte McLaren-Pilot Lewis Hamilton die Nase vorne. Rang zwei ging an den Franzosen Romain Grosjean im Lotus. Red-Bull-Fahrer Mark Webber beendete die Session auf Position drei vor Jenson Button und den beiden Mercedes-GP-Piloten Nico Rosberg und Michael Schumacher. Sebastian Vettel musste sich nach einem Dreher ins Kiesbett mit dem siebten Platz zufrieden geben. Nico Hülkenberg wurde nach seinem gestrigen Erfolg heute 14.

Im Gegensatz zu den gestrigen Trainings zeigte sich die heutige einstündige Session von Anfang an trocken. So ließen sich die Piloten auch nicht lange bitten: mit dem Umschalten der Boxenampel auf Grün gingen mehrere Fahrer auf die Strecke. Nach den ersten Runden auf harten oder gebrauchten Reifen wechselten die meisten Piloten auf die weichen Pneus – eine direkte Vorbereitung für das Qualifying nachher.

Pechvogel des Trainings war Sebastian Vettel. Er rutschte rund 15 Minuten vor Schluss ins Kiesbett und musste die Session vorzeitig beenden. Zehn Minuten später erwischte es auch Michael Schumacher. Die wirklichen Kräfteverhältnisse werden wir aber erst nach dem Qualifying in rund zwei Stunden kennen.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Maverick Viñales: Aprilia als letzte Rettung

Günther Wiesinger
Einen Tag nach dem Doppelsieg in Assen bestätigte Yamaha die frühzeitige Trennung von Maverick Viñales am Ende der laufenden MotoGP-Saison. Wie geht es für den 26-jährigen Spanier weiter?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di.. 27.07., 18:30, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship 2021
  • Di.. 27.07., 19:00, Motorvision TV
    FIM World Motocross Championship 2021
  • Di.. 27.07., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Di.. 27.07., 19:30, ORF Sport+
    Extreme E Magazin 2021
  • Di.. 27.07., 20:45, Hamburg 1
    car port
  • Di.. 27.07., 21:25, Motorvision TV
    Extreme E: Electric Odissey
  • Di.. 27.07., 21:50, Motorvision TV
    Andros E-Trophy 2020
  • Di.. 27.07., 22:40, SPORT1+
    Motorsport - FIM Speedway Grand Prix
  • Di.. 27.07., 23:55, Motorvision TV
    On Tour
  • Mi.. 28.07., 00:10, Motorvision TV
    Racing in the Green Hell
» zum TV-Programm
4DE