Hamilton: «Wir müssen noch zulegen»

Von Peter Hesseler
Formel 1
Hamilton nutzte mehr Strasse als vorhanden

Hamilton nutzte mehr Strasse als vorhanden

Der Tagessschnellste von Monza sieht bei McLaren Verbesserungsbedarf bei Dauerläufen.

Das Team, dass die vergangenen beiden Wochenende dominierte, setzte sich auch zum Auftakt des Italien-GP im freien Freitagtraining eindrucksvoll in Szene.

Lewis Hamilton und Jenson Button beendeten den ersten Arbeitstag in Monza auf den Plätzen 1 und 2.

Belgien-Sieger Button war 38 Tausendstel langsamer als Ungarn-Sieger Hamilton. Und 28 Tausendstel schneller als der drittplatzierte Fernando Alonso im Ferrari.

Hamilton sagt: «Das war einer der besseren Freitage dieser Saison für mich. Aber das Ergebnis ist nicht relevant, es war ja nur vom freien Training. Und viele Gegner hatten gute Dauerläufe. In dieser Hinsicht müssen wir uns noch etwas verbessern.»

Der britische Champion von 2008 bleibt dabei aber vage: «Man kann immer besser werden. Es ist eben viel Feintuning gefragt. Wir werden am Sonntag sehen, welcher Reifentyp an welchem Auto am längsten hält. Die Strecke sieht einfach zu fahren aus, ist aber unglaublich technisch, es ist schwierig hier das Optimum rauszuholen und Zeit zu gewinnen, denn es gibt ja kaum Kurven. Aber das Fahren bei diesem hohen Tempo ist fantastisch.»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Motorsportsaison 2020: Ein Jahr wie kein anderes

Günther Wiesinger
Nach der Coronasaison 2020 sollten die Motorsport-Events nächstes Jahr pünktlich starten. Die neue Normalität wird aber noch auf sich warten lassen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo. 18.01., 10:50, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
  • Mo. 18.01., 11:20, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Mo. 18.01., 12:50, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mo. 18.01., 13:15, Motorvision TV
    Car History
  • Mo. 18.01., 13:30, ORF Sport+
    Rallye Dakar 2021
  • Mo. 18.01., 13:45, Motorvision TV
    Classic
  • Mo. 18.01., 15:30, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Mo. 18.01., 16:00, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Mo. 18.01., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Mo. 18.01., 17:00, OKTO
    Mulatschag
» zum TV-Programm
5DE