Röhrl: Ritterschlag für Vettel

Von Peter Hesseler
Vettel lässt das Auto rollen, das ist die Kunst

Vettel lässt das Auto rollen, das ist die Kunst

Der frühere Rallye-Weltmeister adelt den dreifachen F1-Champion: «Er hat einfach dieses Urgefühl.»

Jetzt kommt der Ritterschlag für Sebastian Vettel. Der frühere Rallye-Weltmeister Walter Röhrl, vielfach als bester Automobil-Pilot der Welt bezeichnet, adelt den 25-jährigen Heppenheimer. Röhrl, der durch Vettel nach einigen Treffen vor zwei Jahren erst zum F1-Fan wurde, sagt in Autobild Motorsport: «In den vergangenen beiden Jahren hat Sebastian ein überlegenes Auto gehabt. Aber das, was er diesmal gezeigt hat, war die Reife­prüfung. Das Auto hat einen schweren Durchhänger gehabt. Trotzdem ist er nicht nervös geworden.»

Röhrl hat offenbar dem Red-Bull-Racing-Piloten ganz genau auf die Füsse geschaut: «Er fährt einen guten, sauberen Strich und geht schonend mit den Reifen um, weil sein Stil eher weich ist.»

Röhrl weiter: «Sebastian lässt das Auto gehen. Ganz bestimmt wäre er auch ein guter Rallye-Pilot. Das hat er schon beim Race of Champions gezeigt. Er hat einfach dieses Urgefühl für das Auto.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Strafen: Geht MotoGP zu sehr in Richtung Formel 1?

Günther Wiesinger
Dass MotoGP-Weltmeister Fabio Quartararo nach dem misslungenen Überholmanöver gegen Aleix Espargaró in Assen neben dem Nuller noch mit einem Long-Lap-Penalty bestraft wurde, wirft Fragen auf.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi.. 06.07., 15:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mi.. 06.07., 15:00, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
  • Mi.. 06.07., 15:05, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mi.. 06.07., 15:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mi.. 06.07., 15:35, Motorvision TV
    400 Thunder Australian Drag Racing Series 2019
  • Mi.. 06.07., 16:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mi.. 06.07., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Mi.. 06.07., 16:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mi.. 06.07., 16:55, Motorvision TV
    Extreme E: Electric Odissey 2022
  • Mi.. 06.07., 19:00, ORF Sport+
    Extreme E Magazin 2022
» zum TV-Programm
8AT