Jenson Button: «Vettel soll sich vor Alonso fürchten»

Von Rob La Salle
Formel 1
Zwei, die sich respektieren: Fernando Alonso und Jenson Button

Zwei, die sich respektieren: Fernando Alonso und Jenson Button

McLaren-Star Jenson Button glaubt nicht, dass Sebastian Vettel mühelos zum vierten WM-Titel in Serie kommt: «Sebastian sollte sich Fernando Alonso und Ferrari fürchten.»

Das sah alles so spielerisch leicht aus am vergangenen Sonntag: Für viele Formel-1-Insider, wie etwa für den früheren GP-Piloten Martin Brundle, fuhr Sebastian Vettel mit Red Bull Racing scheinbar mühelos zum Belgien-GP-Sieg. Brundle witzelt sogar: «Seb könnte nun zwei Mal locker zuhause bleiben, er wäre noch immer mein WM-Favorit.» Brundles Landsmann Jenson Button sieht das anders.

McLaren-Star Button sagt: «Wenn es einen gibt, der Sebastian am ehesten herausfordern kann, dann ist es Fernando Alonso. Ferrari macht Fortschritte, und Fernando scheint mit seinem Auto wieder happy zu sein. Traditionell ist Ferrari in Monza stark, für mich haben sie dort eine grosse Siegchance. Das WM-Rennen ist noch nicht vorbei.»

Vettel hat derzeit 46 Punkte Vorsprung auf Fernando Alonso.

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton tobt: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»

Mathias Brunner
​Der Engländer Lewis Hamilton ist aufgebracht: Der Weltmeister nervt sich über Zeitungsberichte, wonach er von Mercedes ein Jahresgehalt von 40 Millionen Pfund fordere. Lewis: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»
» weiterlesen
 

TV-Programm

So. 05.07., 18:15, Sky Sport HD
Formel 1: Großer Preis von Österreich
So. 05.07., 18:15, Sky Sport 1
Formel 1: Großer Preis von Österreich
So. 05.07., 18:30, Motorvision TV
Rali Vinho da Madeira
So. 05.07., 18:30, Das Erste
Sportschau
So. 05.07., 18:45, SWR Fernsehen
sportarena
So. 05.07., 19:00, Eurosport 2
Motorsport: Porsche Supercup
So. 05.07., 19:00, Schweiz 2
sportpanorama
So. 05.07., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
So. 05.07., 20:00, Sky Sport 2
Formel 2
So. 05.07., 20:30, Sky Sport Austria
Formel 1: Großer Preis von Österreich
» zum TV-Programm