John Watson: «Hamilton muss in Silverstone gewinnen»

Von Petra Wiesmayer
Formel 1
Für Lewis Hamilton geht es in Silverstone um alles oder nichts

Für Lewis Hamilton geht es in Silverstone um alles oder nichts

Ex-Formel-1-Pilot John Watson glaubt, dass Lewis Hamilton den Grand Prix von Großbritannien am kommenden Wochenende unbedingt gewinnen muss, wenn er Nico Rosberg im Kampf um den WM-Titel schlagen will.

Vor dem Grand Prix von Monaco führte Lewis Hamilton die WM-Wertung vor seinem Teamkollegen an. Durch seinen Sieg im Fürstentum setzte sich Nico Rosberg aber wieder an die Spitze und baute seine Führung auf Hamilton mit Platz 2 in Kanada und dem Sieg in Österreich weiter aus. Vor dem Grand Prix von Großbritannien am kommenden Wochenende hat Rosberg einen Vorsprung von 29 Punkten auf Hamilton, der nach Meinung seines Landsmanns John Watson sein Heimrennen unbedingt gewinnen muss.

«Er muss dieses Rennen haushoch gewinnen. Es geht um alles oder nichts – das ist für Lewis der wichtigste Sieg seiner Karriere», sagte Watson der Daily Mail. «Seine Antwort auf Rosbergs exzellente Vorstellungen muss sein, dass er ihn auf allen Gebieten dominiert, im Qualifying und im Rennen.»

Hamilton müsse «seine Autorität wieder geltend machen», sagte der 154-fache Grand-Prix-Pilot. «Es ist nicht nur eine Frage des Speeds. In Österreich lag es daran, dass er nicht genau genug war. Er ist nicht so akkurat in die Box gefahren, wie es gekonnt hätte, während Nico das Maximum aus allem herausgeholt hat – auf der Runde in die Box, auf der aus der Box und beim Boxenstopp. Er kriegt alles auf den Punkt genau hin. Lewis hat sich immer auf seine natürlichen Fähigkeiten verlassen. Nico ist so genau wie ein Metronom.»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Motorsportsaison 2020: Ein Jahr wie kein anderes

Günther Wiesinger
Nach der Coronasaison 2020 sollten die Motorsport-Events nächstes Jahr pünktlich starten. Die neue Normalität wird aber noch auf sich warten lassen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo. 18.01., 11:20, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Mo. 18.01., 12:50, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mo. 18.01., 13:15, Motorvision TV
    Car History
  • Mo. 18.01., 13:30, ORF Sport+
    Rallye Dakar 2021
  • Mo. 18.01., 13:45, Motorvision TV
    Classic
  • Mo. 18.01., 15:30, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Mo. 18.01., 16:00, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Mo. 18.01., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Mo. 18.01., 17:00, OKTO
    Mulatschag
  • Mo. 18.01., 17:45, Motorvision TV
    Classic Races
» zum TV-Programm
7DE