Force-India-Chef Vijay Mallya: Auf Kaution frei

Von Petra Wiesmayer
Vijay Mallya und Subrata Roy haben Probleme mit der indischen Justiz

Vijay Mallya und Subrata Roy haben Probleme mit der indischen Justiz

Force-India-Chef Vijay Mallya ist mit knapper Not einer Gefängnisstrafe entkommen. Der wegen Steuerhinterziehung angeklagte Inder kam in seiner Heimat gegen Hinterlegung einer Kaution frei.

Bernie Ecclestone ist in der Formel 1 nicht der Einzige, der sich zur Zeit vor einem Gericht verantworten muss. Auch Force-India-Teamchef Vijay Mallya hat Probleme mit der Justiz. Seine mittlerweile eingestellte Fluglinie Kingfisher Airlines hatte es zwischen 2009 und 2012 versäumt, Steuern zu zahlen, 2013 wurde ihr die Lizenz entzogen und in dieser Woche musste Mallya nun vor Gericht erscheinen.

Nico Hülkenbergs Chef, der laut indischen Medienberichten ganz in Weiß gekleidet war, kam aber mit einem blauen Auge davon und muss nicht ins Gefängnis. Der 58-Jähige durfte das Gericht gegen Hinterlegung einer Kaution in unbekannter Höhe als freier Mann verlassen.

Weniger Glück hat dagegen Sahara-Chef Subrata Roy. Der 66-Jährige Mitinhaber des Teams sitzt bereits im Tihar Gefängnis von Neu Delhi, weil er verschiedenen Investoren Milliarden schulden soll. Medienberichten zufolge sei die Kaution aber in einer Höhe, die er nicht aufbringen könne. Deshalb habe man ihm im Gefängnis einen Konferenzraum sowie Internetzugang zur Verfügung gestellt, damit er über einen Verkauf von Immobilien, inklusive des Plaza Hotels in New York und des Grosvenor House in London verhandeln könne.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Valentino Rossi hört auf: Ein Abschied mit Wehmut

Günther Wiesinger
Valentino Rossi (42) sagte vor seinem letzten Motorradrennen, er weine nur selten. Aber gestern wischte er so manche Träne weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa.. 04.12., 12:30, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
  • Sa.. 04.12., 13:15, Motorvision TV
    UIM F1 H2O World Powerboat Championship
  • Sa.. 04.12., 14:10, Motorvision TV
    400 Thunder Australian Drag Racing Series 2020
  • Sa.. 04.12., 14:45, Hamburg 1
    car port
  • Sa.. 04.12., 14:55, ServusTV Österreich
    Formula 1 stc Saudi Arabian Grand Prix 2021
  • Sa.. 04.12., 15:05, Motorvision TV
    Icelandic Formula Offroad 2021
  • Sa.. 04.12., 15:30, Sport1
    Motorsport - Porsche Carrera Cup Deutschland, Magazin
  • Sa.. 04.12., 15:35, Motorvision TV
    French Drift Championship 2021
  • Sa.. 04.12., 15:55, ORF Sport+
    LIVE/Zeitversetzt Formel 2: 7. Station: 1. Rennen aus Jeddah
  • Sa.. 04.12., 16:00, Motorvision TV
    E-Andros Trophy 2021
» zum TV-Programm
3DE