Williams: Rosberg meckerig

Von Peter Hesseler
Formel 1
Rosberg passte Williams' Trainingsplan nicht

Rosberg passte Williams' Trainingsplan nicht

Der Wiesbadener ist nicht vollauf zufrieden mit der Trainingsstrategie seines Teams, Teampartner Kazuki Nakajima verbreitet Optimusmus.

Insgesamt ein guter Tag für uns, meinte [*Person Nico Rosberg*] zur Vorstellung des Williams-Teams am ersten Tag des Europa-GP in Valencia.

Der 24jährige Wiesbadener wurde im freien Training Vierter, monierte allerdings, dass er den Grossteil des ersten Trainings auf einem unbrauchbaren Reifensatz absolvieren musste und dadurch «nicht viel lernte.»

Er lobte jedoch den zweiten Trainingsdurchgang, in dem er brauchbare Reifentests absolvierte und eine akzeptable Fahrzeugabstimmung erarbeitete. Das reine Tempo sei allerdings noch verbesserungswürdig, so Rosberg.

Sein Teamkollege Nakajima schätzt das Williams-Tempo über die Distanz hoch ein, über eine schnelle Rune hinweg als ordentlich.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Max Verstappen gegen Lewis Hamilton: FIA versagt

Mathias Brunner
​Viele Fans waren angewidert: Max Verstappen musste nach seiner Attacke gegen Lewis Hamilton die Führung an den Briten zurückgeben, auf Druck der Rennleitung. Die FIA versagt anhaltend.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di.. 13.04., 05:15, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Di.. 13.04., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Di.. 13.04., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Di.. 13.04., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
  • Di.. 13.04., 06:22, ORF Sport+
    silent sports +
  • Di.. 13.04., 06:45, ORF Sport+
    silent sports +
  • Di.. 13.04., 07:00, Eurosport 2
    Motorradsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
  • Di.. 13.04., 07:02, ORF Sport+
    silent sports +
  • Di.. 13.04., 07:27, ORF Sport+
    silent sports +
  • Di.. 13.04., 07:50, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2021
» zum TV-Programm
6DE