Vettel: «Keiner wollte eine Dummheit machen»

Von Mathias Brunner
Formel 1
Sebastian Vettel im asiatischen Regen.

Sebastian Vettel im asiatischen Regen.

Die Freitag-Analyse aus der Sicht von Red Bull Racing-Pilot Sebastian Vettel.

Kurz und knackig die Freitag-Analyse aus der Sicht von [*Person Sebastian Vettel*]: «Im ersten Training war es zu wenig nass für die Regenreifen, die Piste trocknete zwar ab, aber nicht genug, um Trockenpneus aufziehen zu lassen.»

«Die Anzahl Schlechtwetter-Reifen ist begrenzt, daher haben wir heute so wenige Autos auf der Bahn gesehen. Ausserdem wollte kein Fahrer eine Dummheit machen, besonders im zweiten Training, als ziemlich viel Wasser auf der Strasse war. Als der Regen ein wenig nachliess, gingen wir raus, um zu sehen, ob alles funktioniert.»

«Die Strecke macht irren Spass, auch im Regen.»

Mehr über...

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton tobt: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»

Mathias Brunner
​Der Engländer Lewis Hamilton ist aufgebracht: Der Weltmeister nervt sich über Zeitungsberichte, wonach er von Mercedes ein Jahresgehalt von 40 Millionen Pfund fordere. Lewis: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»
» weiterlesen
 

TV-Programm

So. 05.07., 18:15, Sky Sport HD
Formel 1: Großer Preis von Österreich
So. 05.07., 18:15, Sky Sport 1
Formel 1: Großer Preis von Österreich
So. 05.07., 18:30, Motorvision TV
Rali Vinho da Madeira
So. 05.07., 18:30, Das Erste
Sportschau
So. 05.07., 18:45, SWR Fernsehen
sportarena
So. 05.07., 19:00, Eurosport 2
Motorsport: Porsche Supercup
So. 05.07., 19:00, Schweiz 2
sportpanorama
So. 05.07., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
So. 05.07., 20:00, Sky Sport 2
Formel 2
So. 05.07., 20:30, Sky Sport Austria
Formel 1: Großer Preis von Österreich
» zum TV-Programm