Räikkönen vor dem Rückzug?

Von Peter Hesseler
Räikkönen wurde in Japan im Ferrari Vierter

Räikkönen wurde in Japan im Ferrari Vierter

Der bei Ferrari am Saisonende scheidende ehemalige Weltmeister beansprucht ein Siegerauto für 2010, sonst fährt er lieber gar nicht.

[*Person Kimi Räikkönen*] denkt konsequent: Siegerauto oder Rückzug aus der Formel 1 lauten seine derzeitigen Denkmodelle für 2010.

Der Weltmeister von 1997, der 2009 nur einen Rennen gewann (Belgien) und nach Saisonende bei Ferrari Fernando Alonso weichen muss, sagt: «Es gibt ein paar Restriktionen für meine Zukunft. Ich muss mit meinem Vertrag glücklich sein. Und ich will ein Auto, mit dem ich um den WM-Titel kämpfen kann. Ich will zumindest die dazu Chance haben. Was ich dann gemeinsam mit dem Team daraus mache, ist etwas anderes.»

Räikkönen sagt auch: «Es bringt mir nichts, um Platz 10 zu fahren. Dann bleibe ich lieber zuhause.»

Der Finne war bei McLaren-Mercedes als Nachfolger von Heikki Kovalainen im Gespräch, kommt aber offenbar dort nicht wie gewünscht weiter. Auch Nico Rosberg hofft auf den Silberpfeil.

Mehr über...

Weblinks

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Max Verstappen: Der grösste Gegner ist nicht Ferrari

Mathias Brunner
Der Niederländer Max Verstappen liegt nach dem sechsten Saisonsieg überlegen in WM-Führung. Aber der 26-fache GP-Sieger hat Respekt vor seinem gefährlichsten Hindernis auf dem Weg zum zweiten Titel.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So.. 03.07., 19:05, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2022
  • So.. 03.07., 19:13, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • So.. 03.07., 20:00, Eurosport
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • So.. 03.07., 20:05, Motorvision TV
    Isle of Man Tourist Trophy 2022
  • So.. 03.07., 20:30, Eurosport
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • So.. 03.07., 21:00, Motorvision TV
    IMSA WeatherTech SportsCar Championship 2022
  • So.. 03.07., 21:15, Hamburg 1
    car port
  • So.. 03.07., 23:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • So.. 03.07., 23:00, Dresden Fernsehen
    PS Geflüster
  • So.. 03.07., 23:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
» zum TV-Programm
3AT