Honda schliesst Motoren-Deal mit Toro Rosso aus

Von Vanessa Georgoulas
Formel 1
Yasuhisa Arai bleibt dabei: 2016 wird Honda nur McLaren mit Motoren beliefern

Yasuhisa Arai bleibt dabei: 2016 wird Honda nur McLaren mit Motoren beliefern

Honda plant keinen Last-Minute-Deal über eine Motorenlieferung für Toro Rosso im nächsten Jahr. Die Japaner halten somit an ihrem ursprünglichen Plan fest, frühestens 2017 einen weiteren Motorenkunden auszurüsten.

Die schwierige Situation, in der sich die Formel-1-Rennställe von Red Bull derzeit befinden, beflügelt die Phantasie der Gerüchteköche. Da beide Teams noch keinen Motorenpartner für die nächste Saison gefunden haben, machen auch Berichte über einen möglichen Last-Minute-Deal von Honda für den Nachwuchsrennstall Toro Rosso die Runde.

Dabei hatte Hondas Motorsportdirektor Yasuhisa Arai immer betont, dass die Japaner frühestens 2017 einen weiteren Motorenkunden ausrüsten werden. Von diesem Plan wollen die Formel-1-Rückkehrer auch nicht abweichen, wie eine Team-Sprecherin gegenüber den Kollegen von Motorsport.com bestätigt: «Wie Arai-san gesagt hat, verfolgt Honda keine Pläne, im nächsten Jahr ein weiteres Team auszurüsten. Daran hat sich nichts geändert.»

Die Japaner schliessen zwar nicht aus, weitere Teams «in naher Zukunft» zu beliefern, für die Red Bull-Equipen ist das jedoch ein schwacher Trost. Denn sie wissen: Sollte sich keine Möglichkeit ergeben, 2016 mit konkurrenzfähigen Motoren anzutreten, ist das Formel-1-Abenteuer für beide Teams vorbei. Dies hatte Red Bull-Besitzer Dietrich Mateschitz klar betont.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Marc Márquez nach dem Comeback: Wie geht es weiter?

Günther Wiesinger
MotoGP-Superstar Marc Márquez ist nach neun Monaten zurück: Die erste Standortbestimmung beim Portugal-GP hat mit Platz 7 vorzüglich geklappt. Aber wann kann er wieder gewinnen?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa.. 08.05., 23:15, Motorvision TV
    Arctic Lapland Rally - Ein Tour European Rally Promo Event
  • Sa.. 08.05., 23:45, Motorvision TV
    Icelandic Formula Off-Road
  • So.. 09.05., 00:00, Sport1
    Motorsport - AvD Motor & Sport Magazin
  • So.. 09.05., 00:15, Hamburg 1
    car port
  • So.. 09.05., 00:35, Motorvision TV
    Monster Energy AUS-X Open
  • So.. 09.05., 00:50, Motorvision TV
    Monster Energy AUS-X Open
  • So.. 09.05., 02:35, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2021
  • So.. 09.05., 04:00, ORF 1
    Formel 1 Großer Preis von Spanien 2021
  • So.. 09.05., 04:15, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • So.. 09.05., 04:45, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
3DE