Gerhard Berger spendet privates Fotoalbum

Von Andreas Gemeinhardt
Formel 1
Gerhard Berger unterstützt Wings for Life.

Gerhard Berger unterstützt Wings for Life.

Ersteigern Sie einzigartige Formel 1-Fotos aus der Privatsammlung Gerhard Bergers für einen guten Zweck.

Gerhard Berger spendet eine Auswahl zehn privater Fotos aus seinem persönlichen Fotoalbum exklusiv für einen guten Zweck. Der Reinerlös dieser Charity-Auktion auf der Website der wohltätigen Stiftung Wings for Life fliesst zu hundert Prozent in die Rückenmarksforschung.

«Ich habe viel erlebt. Die Erfolge mit den Siegen und Podiumsplätzen, die Zeit mit BMW und Ferrari sowie bei McLaren mit Ayrton Senna. Das war schon aufregend», lässt Gerhard Berger die bewegendsten Abschnitte seiner Laufbahn Revue passieren. Ein Potpourri von 10 Originalfotos aus dem privaten Fotoalbum Gerhard Bergers, die der Presse bis dato vorenthalten blieben, wird nun exklusiv und mit Unterschrift des Österreichers zugunsten der Rückenmarksforschung versteigert. Unter den Aufnahmen befinden sich Motive mit Niki Lauda, Michael Schumacher und Sebastian Vettel.

«Ich freue mich sehr über diese Unterstützung», erklärt Stiftungsmitgründer Heinz Kinigadner. «Gerhard leistet, wie auch viele weitere Prominente und Unternehmen, einen wichtigen Beitrag zugunsten von Wings for Life. Denn der notwendige Fortschritt in der Rückenmarksforschung kann nur dann stattfinden, wenn ausreichend Gelder verfügbar sind.» Die Tatsache, dass Gerhard Berger nach einem schweren Verkehrsunfall vor mehr als zwanzig Jahren das grosse Glück hatte, unversehrt geblieben zu sein, sensibilisierte ihn für das «Geschenk Gesundheit».

Rund 2,7 Millionen Menschen hatten weniger Glück als Gerhard Berger. Sie haben sich bei einem Unfall oder Sturz eine Verletzung des Rückenmarks zugezogen, und sind seither querschnittsgelähmt. Um ihrem Wunsch nach einer Zukunft, in der Querschnittslähmung heilbar sein wird, Rechnung zu tragen, wurde die Wings for Life Stiftung für Rückenmarksforschung ins Leben gerufen. Wings for Life ermöglicht die Umsetzung der weltweit aussichtsreichsten medizinisch-wissenschaftlichen Forschungsprojekte zur Heilung des verletzten Rückenmarks.

Die Charity-Auktionsplattform stellt neben den klassischen Spendengeldern und der grossartigen Unterstützung von Unternehmen ein wichtiges Instrument für das für den wissenschaftlichen Fortschritt essentielle Fundraising dar. Bieten Sie mit und helfen Sie, einen Schritt vorwärts auf dem Weg ans Ziel – der Heilung von Querschnittlähmung – zu kommen. Je mehr Spenden Wings for Life erhält, desto mehr Forschungsprojekte können unterstützt und damit realisiert werden.

Bis Montag, 30. November 2009 17:00 Uhr haben Fans der Formel 1-Ikone Gerhard Berger die Gelegenheit dazu, auf
http://www.wingsforlife.com/charity_auctions.php ein wirklich begehrtes Fan-Special zu ergattern.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Romain Grosjean (Haas): Seine fünf Schutzengel

Mathias Brunner
​Es besteht kein Zweifel: Noch vor wenigen Jahren hätte Romain Grosjean bei einem Unfall wie am 29. November 2020 sein Leben verloren. Es waren vor allem fünf Faktoren, die ihn gerettet haben.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do. 03.12., 23:15, ORF Sport+
    Rallye Europameisterschaft
  • Do. 03.12., 23:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr. 04.12., 00:40, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • Fr. 04.12., 00:40, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • Fr. 04.12., 01:00, ORF Sport+
    Formel 1
  • Fr. 04.12., 02:05, SPORT1+
    Motorsport - Porsche GT Magazin
  • Fr. 04.12., 02:25, SPORT1+
    Motorsport - Monster Jam
  • Fr. 04.12., 03:25, Motorvision TV
    Tuning - Tiefer geht's nicht!
  • Fr. 04.12., 04:25, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • Fr. 04.12., 04:25, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
» zum TV-Programm
7DE