Ross Brawn: «Er hat immer noch die Leidenschaft»

Von Guido Quirmbach
Formel 1
2010 in Silber wiedervereint: Ross Brawn und Michael Schumacher

2010 in Silber wiedervereint: Ross Brawn und Michael Schumacher

Der langjährige Schumacher-Begleiter glaubt daran, im kommenden Jahr mit dem dann 41-jährigen Erfolg zu haben.

Der Weltmeister-Macher Ross Brawn ist überzeugt, dass sich [*Person Michael Schumacher*] im kommenden Jahr keine Blösse geben wird und dort anknüpft, wo er bei seinem Rücktritt 2006 aufgehört hat. «Ich habe ihn genau das gefragt. Er selbst ist sein schärfster Kritiker und hat gesagt, dass er es schaffen wird. Ich vertraue ihm komplett»

Brawn weiter: «Als ich seine Enttäuschung sah, als es im Sommer nicht klappte, wusste ich, er ist immer noch voll Leidenschaft für den Sport. Ich bin froh, dass er nun Teil unseres Teams sein wird.»

Der Brillenträger betont auch, dass erst die Entscheidung Jenson Buttons, Brawn bzw. Mercedes zu verlassen, das Comeback in zumindest diesem Rennstall möglich gemacht hat. «Wir haben grosse Anstrengungen unternommen, ihn zu halten, aber er hat sich anders entschieden!»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 20.10., 18:10, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship
  • Di. 20.10., 18:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di. 20.10., 18:35, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Di. 20.10., 19:00, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 20.10., 19:01, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di. 20.10., 19:05, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 20.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Di. 20.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Di. 20.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Di. 20.10., 20:45, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
» zum TV-Programm
6DE