Ex-IDM-Piloten in Hockenheim erfolgreich

Von Esther Babel
IDM
Preussler kann's nicht lassen

Preussler kann's nicht lassen

Am Osterwochenende überzeugte der Klassiker «1000 Kilometer Hockenheim» trotz winterlichen Temperaturen mit einem vollen Teilnehmerfeld.

Gut sechs Monaten waren seit dem Rücktritt von IDM-Superbike-Pilot Peter Preussler vergangen, bevor dieser wieder auf ein Motorrad stieg und am Samstag beim Frühjahrsklassiker «1000 Kilometer Hockenheim» an den Start ging. Zur Unterstützung hatte er sich IDM-Supersport-Piloten Jan Bühn mitgebracht, der statt selber zu fahren, in die Rolle des Helfers schlüpfte.

«Saukalt», waren die einhelligen Kommentare der Piloten. Auch mit viel Wohlwollen konnte man auf dem Thermometer keine zweistelligen Werte entdecken. Sechs Grad dürfte die höchsten gemessenen Temperaturen gewesen sein, als am Karsamstag das Rennen gestartet wurde.

Für Preussler und seine Kollegen wurde es nach 1000 Kilometer der 5. Rang. Als Sieger liessen sich am Ende Onno Bittner, Dirk Mesters und Kevin Schmitt feiern. Doch auf dem Siegerpodest waren noch weitere alte Bekannte aus früheren IDM-Tagen zu entdecken. Mit dem Team Stilgenbauer düste der ehemaligen IDM-Supersportmeister Herbert Kaufmann auf den 2. Platz. Rang 3 ging mit Oliver Skach, Timo Gieseler und Stefan Hesterberg ebenfalls an drei ehemalige IDM-Fahrer.

Viel Zeit zum Aufwärmen bleibt Preussler nicht. Am kommenden Wochenende geht es an den Lausitzring. Dort wird er gemeinsam mit dem Team Freudenberg die letzten Testfahrten von Jan Bühn betreuen. Für Preussler heisst es dann aber wieder zuschauen statt selber fahren.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Romain Grosjean (Haas): Seine fünf Schutzengel

Mathias Brunner
​Es besteht kein Zweifel: Noch vor wenigen Jahren hätte Romain Grosjean bei einem Unfall wie am 29. November 2020 sein Leben verloren. Es waren vor allem fünf Faktoren, die ihn gerettet haben.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 04.12., 06:00, Sat.1
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Fr. 04.12., 06:00, Pro Sieben
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Fr. 04.12., 08:15, ORF Sport+
    Formel 1
  • Fr. 04.12., 08:55, Motorvision TV
    High Octane
  • Fr. 04.12., 10:45, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr. 04.12., 10:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr. 04.12., 11:00, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Fr. 04.12., 11:00, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Fr. 04.12., 11:15, ORF Sport+
    Rallye Europameisterschaft
  • Fr. 04.12., 13:00, Sky Sport 1
    Formel 2
» zum TV-Programm
6DE