IRL zurück in Loudon

Von Oliver Runschke
Streckeneigner Smith, IRL-Chef Bernard, Franchitti

Streckeneigner Smith, IRL-Chef Bernard, Franchitti

Im Rahmen des NASCAR-Rennens hat die IRL am Wochenende verkündet im nächsten Jahr auf den New Hampshire Motor Speedway zurückzukehren.

Das Rennen in Baltimore im kommenden Jahr bleibt nicht die einzige Neuerung im Kalender für 2011, die IRL ergänzt ein weiteres Rennen im Nordosten der USA. Nach zwölf Jahren Pause kehren die IndyCars im kommenden Jahr Ende Juli auf den New Hampshire Motor Speedway in Loudon zurück. Die IRL trat bereits zwischen 1996 und 1998 auf dem flachen Oval in Loudon, rund eine Autostunde entfernt von der Ostenküsten-Metropole Boston, an.

Das Rennen in Loudon bringt im kommenden Jahr mehr Abwechselung in den Kalender, denn nachdem die IRL nicht mehr in Richmond und in Milwaukee antritt, mangelte es zuletzt an den kurzen Ovalkursen. In dieser Saison war das Rennen in Iowa am letzten Wochenende das einzige Rennen auf einem Kurzoval.

Auch strategisch ist das Rennen in Loudon bedeutend: Es stärkt die Präsenz der IRL im  Nordosten der USA, einem wichtigen Markt. Zum Einzugsbiet von Loudon zählen rund 18 Mio. Menschen.

Indy 500-Sieger Dario Franchitti drehte bei der Vorstellung des Rennens am Sonntag schon einmal einige Demo-Runden in seinem Ganassi-Dallara-Honda.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Verstappen gegen Hamilton: So stehen die Chancen

Mathias Brunner
Max Verstappen siedelt die Chancen auf einen Titelgewinn 2021 bei «fünfzig zu fünfzig» an. Wir sagen, auf welchen Strecken der Niederländer gegen Lewis Hamilton die besseren Aussichten hat.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr.. 22.10., 23:55, Motorvision TV
    BTPA Tractor Pulling
  • Sa.. 23.10., 00:05, Eurosport 2
    Rallye: Rallye Ungarn
  • Sa.. 23.10., 00:45, Hamburg 1
    car port
  • Sa.. 23.10., 02:40, Spiegel TV Wissen
    Miniatur Wunderland XXL
  • Sa.. 23.10., 02:40, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Sa.. 23.10., 03:05, SPORT1+
    Motorsport - DTM Trophy
  • Sa.. 23.10., 04:00, SPORT1+
    Motorsport - DTM Trophy
  • Sa.. 23.10., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Sa.. 23.10., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
  • Sa.. 23.10., 06:13, ORF Sport+
    silent sports +
» zum TV-Programm
3DE