Düstere Aussichten für De Ferran

Von Oliver Runschke
Indy Car
Ungewisse Zukunft: Gil de Ferran

Ungewisse Zukunft: Gil de Ferran

Um die IndyCar-Pläne von Gil de Ferran ist es schlecht bestellt.

Als [*Person Gil de Ferran*] beim ALMS-Rennen in Mid Ohio seinen Rücktritt als Fahrer erklärte und gleichzeitig die IndyCar-Pläne seines Teams vorstellte, sagte der Brasilianer das er «in einer idealen Welt im kommenden Jahr in der IRL und in der ALMS antritt». Von beiden Plänen scheint der ehemalige Indy500-Sieger momentan weiter entfernt zu sein denn je.

Offenbar steht De Ferran Motorsports kurz vor dem Aus, de Ferran konnte bisher nicht das erforderliche Budget für die nächste Saison auftreiben.

Um die IRL-Pläne war es zuletzt ruhig geworden, in dieser Woche liess de Ferran bereits seinen Toppiloten [*Person Simon Pagenaud*], der als Favorit für das IRL-Cockpit gelt, zu Highcroft ziehen. Während anderorts die Vorbereitungen für 2010 bereits auf Hochtouren laufen, hat de Ferran seinen 15 Angestellten zum heutigen Freitag vorerst die Kündigung in die Hand gedrückt.

Ein Hoffungsschimmer besteht: Das Equipment seines Teams steht bislang noch nicht zum Verkauf.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 30.10., 18:40, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
  • Fr. 30.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Fr. 30.10., 19:30, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr. 30.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Fr. 30.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Fr. 30.10., 20:45, Motorvision TV
    Andros Trophy
  • Fr. 30.10., 21:15, Hamburg 1
    car port
  • Fr. 30.10., 21:30, Sky Sport 2
    Warm Up
  • Fr. 30.10., 21:40, Motorvision TV
    400 Thunder Australian Drag Racing Series
  • Fr. 30.10., 22:25, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
» zum TV-Programm
6DE