MV Agustas Beitrag zur Bottle Cap Challenge

Von Rolf Lüthi
Produkte
Eine Mineralwasserflasche öffnen: Das kann man auch mit einem slidenden Hinterrad

Eine Mineralwasserflasche öffnen: Das kann man auch mit einem slidenden Hinterrad

Nun macht auch MV Agusta mit bei der Bottle Cap Challenge. Bei dieser Aktion auf den sozialen Medien soll der Drehverschluss einer Mineralwasserflasche möglichst spektakulär geöffnet werden.

Die Bottle Cap Challenge wurde vom kanadischen Designer Errolson Hugh lanciert, der auf die Plastikflaschen aufmerksam machen, die nicht recycelt werden. Laut einer Untersuchung des Marktforschungsinstituts Euromonitor International werden pro Minute weltweit ungefähr eine Million Plastikflaschen verkauft, weniger als die Hälfte davon wird recycelt.

Bei der Bottle Cap Challenge werden Videos gepostet, die zeigen, wie man so einen Drehverschluss einer Mineralwasserflasche möglichst spektakulär aufdrehen kann. Ob sich durch diesen Hype die Anzahl der in der Natur umherschwimmenden und –kullernden Plastikflaschen reduziert, darf bezweifelt werden.

Mehr über...

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Covid-19: Gedanken zu Lehren aus der Vergangenheit

Von Günther Wiesinger
Wer bis jetzt noch kein Verständnis für die rigorosen Maßnahmen der Regierungen und Behörden zur Covid-19-Eindämmung aufbringt, hat den Ernst der Lage nicht begriffen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Do. 19.03., 11:30, ORF Sport+
Formula E Street Racers
Do. 19.03., 12:35, ORF Sport+
Formel 1
Do. 19.03., 12:35, ORF Sport+
Formel 1 Grand Prix von Österreich, 1. Heimsieg von Niki Lauda 1984, Highlights
Do. 19.03., 13:00, Motorvision TV
Nordschleife
Do. 19.03., 15:10, Motorvision TV
Classic Ride
Do. 19.03., 15:35, Sky Action
Rush - Alles für den Sieg
Do. 19.03., 16:00, Sky Sport 1
Formel 1: Großer Preis von Bahrain
Do. 19.03., 16:00, Sky Sport HD
Formel 1: Großer Preis von Bahrain
Do. 19.03., 18:30, Sport1
SPORT1 News Live
Do. 19.03., 18:50, Motorvision TV
Super Cars
» zum TV-Programm
100