Produkte

KTM: E-Bike für den Offroad-Nachwuchs

Von Johannes Orasche - 24.09.2019 08:44

Der größte europäische Motorradhersteller KTM Motorcycles - bringt ein revolutionäres E-Motocross-Motorrad für den Nachwuchs auf den Markt.

KTM bringt mit der SX-E seinen innovativen Zugang in Form eines neuen Elektromotorrades für Junioren auf den Markt. Im Jahr 2018 bereits angekündigt, wächst dieses neue Modell quasi mit seinem Fahrer mit und bietet eine erstaunliche Performance, sowie alle Vorteile eines elektrisch angetriebenen Fahrzeuges.

Die neue KTM SX-E 5 wurde mit viel Aufwand und unter Zuhilfenahme des gesamtem in den letzten zehn Jahren aufgebauten Know-hows für Elektroantriebe entwickelt. Das Ergebnis ist ein extrem wettbewerbsfähiges, elektrisch angetriebenes Minibike mit einer Leistung, ähnlich der KTM 50 SX. Zudem ist die SX-E aber äußerst wartungsarm und beinahe geräuschlos. Die KTM SX-E 5 bietet sechs verschiedene Leistungs-Modi, was auch Offroad-Anfängern den Einstieg erleichtert.

Dank des sogenannten Full-Power-Modes (Motor-Energiestufe) können aber auch schnelle Junioren auf dieser Maschine Spaß haben. Das von den KTM-Ingenieuren entwickelte Premium-Fahrwerk der KTM SX-E 5 ist in Sachen Sitzhöhe voll einstellbar.

Mit dafür verantwortlich ist ein Tieferlegungs-Kit aus den KTM PowerParts. Somit richtet sich die SX-E an Fahrer im Alter von drei bis zehn Jahren. Das Besondere an diesem Bike ist also, dass es sowohl mit dem Fahrkönnen als auch in Sachen Größe mit seinem Fahrer mitwächst.

Das innovative Junioren-Bike aus Mattighofen wird von einem Elektromotor angetrieben, der von einem ultramodernen Lithium-Ionen-Akkumulator gespeist wird.

Der Akku wird von einem robusten Gehäuse optimal geschützt, schließlich war Sicherheit die zentrale Prämisse von KTM bei der Entwicklung dieses neuen Modells. Der Motor gibt seine Power gleichmäßig und kontrollierbar ab und ist einfacher zu fahren als andere Bikes in seiner Klasse. Die SX-E begeistert auf der Motocross-Strecke aber dennoch mit seiner fantastischen Wendigkeit.

Genau wie die Gegenstücke mit Verbrennungsmotor ist die KTM SX-E 5 mit der White Power XACT 35-Luftfedergabel sowie dem White Power XACT-Federbein ausgerüstet und wartet mit weiteren hochwertigen Komponenten wie einer Premium-Scheibenbremse, im Gussverfahren gefertigten Fußrasten, einem konifizierten Lenker und einer waschechten Racing-Ergonomie auf.

Die KTM SX-E 5 © KTM Die KTM SX-E 5

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Honda hat nur einen Siegfahrer: Das rächt sich

Von Günther Wiesinger
Sollte Marc Márquez bei den ersten Grand Prix nicht fit sein, was sich klar abzeichnet, rächen sich die Management-Fehler von Honda und die kurzsichtige Fahrer-Politik.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Di. 18.02., 08:25, Motorvision TV
High Octane
Di. 18.02., 09:00, Puls 4
Café Puls mit PULS 4 News
Di. 18.02., 10:15, Hamburg 1
car port
Di. 18.02., 12:40, Motorvision TV
On Tour
Di. 18.02., 14:30, RBB Fernsehen
Plötzlich Onkel
Di. 18.02., 15:25, Motorvision TV
Top Speed Classic
Di. 18.02., 17:30, Eurosport 2
Formel E: FIA-Meisterschaft
Di. 18.02., 18:25, N24
WELT Drive
Di. 18.02., 18:25, N24
WELT Drive
Di. 18.02., 18:30, Sport1
SPORT1 News Live
» zum TV-Programm
114