McLaren mit Weltpremiere und Button in Goodwood

Von Tom Vorderfelt
Produkte
McLaren zeigt den P1 in Goodwood

McLaren zeigt den P1 in Goodwood

Weltpremiere für den neuen McLaren P1 GTR beim Festival of Speed in Goodwood. Jenson Button in verschiedenen McLaren-Modellen.

McLaren-Modelle aus der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft, darunter eine globale Premiere, werden noch in diesem Monat beim Goodwood Festival of Speed 2014 gezeigt. Als Teil dieser Präsentation wird am Freitag, den 27. Juni, um 11.00 Uhr BST die neuesten Generation eines wettbewerbsfähigen Rennfahrzeug enthüllt, die den Namen McLaren in die Nähe des berühmten Goodwood House bringt, und einen Steinwurf von der berühmten Goodwood Rundstrecke entfernt.

An einem neuen Standort in diesem Jahr, neben der TAG Heuer Drivers Club, wird das McLaren House erneut den Fokus der Marke, Grenzen zu überwinden und seine Suche nach ständiger Verbesserung, demonstrieren. Es werden dort die vor kurzem vorgestellten 650S Coupe und Spider sowie der McLaren P1 zu sehen sein. Jedes der 375 ausverkauften Exemplare des McLaren P ist ein Unikat, aber das in Goodwood gezeigte Modell ist die wohl das berühmteste - und ein Gewinner.

Registriert mit dem Kennzeichen P1 OOV, und mit dem Codenamen 'PP3' versehen, ist das Amethyst Black farbene Modell berühmt durch BBC Top Gear und Jeremy Clarkson, der es als sein «Auto des Jahres» gekürt hat. Daneben wird eines der frühesten Exemplare der erfolgreichen McLaren Rennwagen, einer von nur wenigen Autos, die einen imposanteren Heckflügel bieten können, als ein McLaren P1, zu sehen sein. Der M7C. Gefahren wurde dieser von Bruce McLaren, der drei Podiumsplätze in der Formel-1-Saison 1969 erzielte.

Nach der Weltpremiere von McLaren GT, wird es eine Reihe von Interviews und Aktivitäten im McLaren House geben. Dies wird u.a. ein Auftritt von Formel 1-Weltmeister 2009 und McLaren-Mercedes-Pilot Jenson Button sein, der auch eines der neuesten Modelle der Marke auf der Bergrennstrecke fahren wird.

Auf dem Gelände des McLaren House wird es zum ersten Mal eine McLaren Boutique geben, wo eine neue Kollektion von McLaren P1 und 650S inspirierter Produkte zum Verkauf steht. Besucher des Festival of Speed werden ausserdem Speisen und Getränke aus dem McLaren Coffee House genießen und währenddessen ausgewählte Filme ansehen können. McLaren wird einen der 329 km/h schnellen 650S Spider für Fotografien auf dem Fahrersitz bereitstellen, im Gegenzug für eine Spende von £ 2 für das Chestnut Tree House (www.chestnut-tree-house.org.uk), dem ausgewählten Spendenempfänger des Goodwood Festivals of Speed 2014 .

Wie in früheren Jahren wird McLaren auch eine Präsenz mit zwei Modellen im Supercar Paddock im Laufe des Wochenendes haben. Ein besonderes Exemplar ist der von McLaren Special Operations (MSO) entwickelte 650S, der sein Debüt beim Festival of Speed haben wird. Seite an Seite mit dem McLaren P1 wird er neben einigen der exklusivsten Performance-Autos der Welt antreten und an allen dynamischen Läufen des berühmten Goodwood Hill Festivals teilnehmen.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 25.11., 19:30, Eurosport
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Mi. 25.11., 19:30, ORF Sport+
    Rallye Weltmeisterschaft
  • Mi. 25.11., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Mi. 25.11., 20:10, National Geographic
    Food Factory - Woher kommt unser Essen?
  • Mi. 25.11., 20:30, National Geographic
    Food Factory - Woher kommt unser Essen?
  • Mi. 25.11., 23:00, Eurosport
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Do. 26.11., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Do. 26.11., 03:00, Eurosport 2
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Do. 26.11., 03:05, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Do. 26.11., 03:25, SPORT1+
    Motorsport - FIA WEC
» zum TV-Programm
5DE