Motor Show: BVB-Spieler, DTM-Champion und TV-Stars

Von Otto Zuber
Produkte
Die Messe Essen biegt auf die Zielgerade ein

Die Messe Essen biegt auf die Zielgerade ein

Bevor in der Messe Essen am Wochenende nochmal so richtig die Post abgeht, erhielt sie frühmorgens unvermuteten Besuch. Der Nikolaus persönlich schaute in Essen vorbei – und das gleich in mehrfacher Stärke.

Eine frohe Botschaft hatten Santa Claus und Kollegen auch im Gepäck: Am zweiten und letzten Messewochenende kommen Profisportler und TV-Stars in die Messe Essen.
Nur sechs Exemplare baute Bugatti Anfang der 1930er-Jahre von der Luxuslimousine Event Royale. «Passt genau», dachten sich wohl die – ebenfalls sechs – Weihnachtsmänner, die früh am Morgen die Essen Motor Show besuchten.

Der Nachbau eines der berühmtesten Automobile der Geschichte hatte es den Gästen jedenfalls sichtlich angetan. Ob sich der Nikolaus und seine Kollegen anschließend noch mit dem einen oder anderen Tuning-Gefährt eindeckten, ist nicht überliefert.

Dafür steht fest, welche Prominenten am Wochenende nach Essen kommen: Zum Endspurt von Deutschlands besucherstärkster Automobilmesse des Jahres erwartet Reifenhersteller Hankook am Samstag um 14 Uhr in Halle 10 mehrere BVB-Spieler.

Fahrwerksspezialist H&R freut sich auf den aktuellen DTM-Champion Marco Wittmann und seinen Fahrerkollegen Maxime Martin aus dem BMW Team RMG. Am Sonntag besucht unter anderem DTM-Pilot Vitaly Petrov um 14 Uhr Mercedes-Benz in Halle 3. Und die aus der gleichnamigen Dokusoap bekannten «PS-Profis» Sidney Hoffmann und JP Kraemer schreiben gleich an beiden Tagen Autogramme.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 24.11., 18:35, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Di. 24.11., 19:00, Eurosport
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Di. 24.11., 19:00, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship
  • Di. 24.11., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Di. 24.11., 19:30, Eurosport
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Di. 24.11., 19:30, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 24.11., 21:20, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
  • Di. 24.11., 21:50, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Di. 24.11., 22:20, Motorvision TV
    Racing Files
  • Di. 24.11., 22:35, Eurosport
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
» zum TV-Programm
7DE