MotoGP: Marco Bezzecchi fix bei Aprilia

Sepang: Bestzeit für Tom Lüthi, rote Flagge und Regen

Von Oliver Feldtweg
Tom Lüthi

Tom Lüthi

Drunter und drüber ging es im ersten freien Moto2-Training in Malaysia. Sam Lowes und Johann Zarco kollidierten, es wurde abgebrochen, nachher kam ein Wolkenbruch.

Das erste freie Moto2-Training beim GP von Malaysia in Sepang wurde eine Beute von Thomas Lüthi, der mit 2:10,121 in die Bestzeit fuhr und Marcel Schrötter um 0,444 Sekunden hinter sich liess.

Auf Platz 3 landete Alex Márquez vor Axel Pons, Hafizh Syahrin und Mattia Pasini. 7. Baldassarri. 8. Siméon. 9. Folger, 2:16,098. 10. Vierge. – ferner: 11. Gardner. 17. Cortese, 2:18,308. 18. Raffin, 2:18,332.

Wegen eines Wolkenbruchs liegen die Zeiten weit auseinander, folgende Fahrer liegen ausserhalb der 107-Prozent-Hürde: Lecuona, Nocco, Zarco, Edgar Pons, Morbidelli, Lowes, Rosli, Mulhauser und Julián Simón.

Zwischendurch gab es die rote Flagge. Sam Lowes war gestürzt und hatte auch WM-Leader Johann Zarco zu Fall gebracht.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Würze in der MotoGP-Suppe: Für Schärfe ist gesorgt

Von Michael Scott
Schlag auf Schlag ging es in den letzten Wochen in Sachen MotoGP-Transfers für 2025. Ducati sieht sich mit der Verpflichtung von Marc Marquez top aufgestellt – für Zündstoff im Werksteam der Roten ist ebenfalls gesorgt.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo. 24.06., 20:00, Motorvision TV
    Australian Motocross Championship
  • Mo. 24.06., 20:15, ORF Sport+
    Formel 1: Großer Preis von Spanien
  • Mo. 24.06., 20:55, Motorvision TV
    Motorradsport: FIM Enduro World Championship
  • Mo. 24.06., 21:25, Motorvision TV
    Superbike: Australian Championship
  • Mo. 24.06., 22:15, ORF Sport+
    Formel 1 Motorhome
  • Mo. 24.06., 22:15, Motorvision TV
    FIM E-Explorer
  • Mo. 24.06., 22:15, DMAX
    Richard Hammond's Car Workshop
  • Mo. 24.06., 22:40, Motorvision TV
    FIM Sidecarcross World Championship
  • Mo. 24.06., 23:15, Hamburg 1
    car port
  • Mo. 24.06., 23:35, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
» zum TV-Programm
5