Franco Morbidelli: Wichtiger Triumph über Lüthi

Von Sharleena Wirsing
Moto2
Franco Morbidelli setzte sich in Spielberg im direkten Kampf gegen seinen Marc VDS-Teamkollegen Alex Márquez und den WM-Zweiten Tom Lüthi durch. Ein wichtiger Schritt in Richtung WM-Titel.

Durch seinen siebten Saisonsieg am Sonntag auf dem Red Bull Ring baute Franco Morbidelli seinen Vorsprung auf Tom Lüthi von 17 auf 26 Punkte aus. Im Kampf gegen Alex Márquez und den Schweizer Lüthi behielt Morbidelli in Österreich stets die Oberhand und setzte sich am Ende von seinen Gegnern ab.

«Das war ein entscheidender Sieg für mich im Hinblick auf den Titelkampf», ist Morbidelli bewusst. «Und er kam zu einem perfekten Zeitpunkt nach dem schlechten Resultat in Brünn. Ich kam auf meinen Job fokussiert nach Österreich. Obwohl wir am Freitag langsam begonnen haben, arbeitete mein Team sehr gut und gab mir ein großartiges Paket für den Sieg. Ich freue mich sehr über diesen Triumph.»

Alex Márquez glänzte mit Platz 2. «Ich hatte in diesem Rennen sehr viel Spaß durch den Fight mit Tom, der sehr eng war. Später dachte ich, dass ich Franco herausfordern kann, aber ich machte einen kleinen Fehler in Kurve 3 und verlor ihn. Doch ich bin sehr happy über den Podestplatz. Es war kein einfaches Wochenende, darum ist dieses Resultat sehr wichtig für mich.»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 28.11., 07:55, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Sa. 28.11., 08:55, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Sa. 28.11., 09:25, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
  • Sa. 28.11., 09:25, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Sa. 28.11., 10:05, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Sa. 28.11., 10:10, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Sa. 28.11., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • Sa. 28.11., 11:00, Spiegel TV Wissen
    Rosberg über Rosberg
  • Sa. 28.11., 11:25, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Sa. 28.11., 11:55, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
» zum TV-Programm
6DE