Moto2: Randy Krummenacher 2011 im Kiefer-Team

Von Günther Wiesinger
Moto2
Stefan und Jochen Kiefer, Rodrigo und Randy

Stefan und Jochen Kiefer, Rodrigo und Randy

Der Schweizer 125-ccm-GP-Pilot Randy Krummenacher wechselt für 2011 in die Moto2-Klasse und fährt für das Kiefer-Team.

Wochenlang waren unbegründete Spekulationen durch die Medien gegeistert, welche die Moto2-Zukunft des Schweizers [* Person Randy Krummenacher*] (20) betrafen. Da war zu lesen, Fahrwerkshersteller Eskil Suter werde ihn in eines seiner Kundenteams transferieren, oder er werde gemeinsam mit Tom Lüthi im Interwetten-Team fahren oder gemeinsam mit Domi Aegerter ein Schweizer Team bilden. Doch alle diese Meldungen hatten weder Hand noch Fuss.

«Ich habe weder mit Eskil Suter jemals geredet und kenne auch Tom Lüthis Teamchef Terrell Thien nicht», erklärte Krummenacher-Manager Marco Rodrigo.

Und am heutigen Samstag wurde in Misano schriftlich besiegelt, was die neue Wochenzeitschrift SPEEDWEEK bereits vor drei Wochen exklusiv verraten hat: Krummenacher fährt 2011 die Moto2-WM mit eigenen Schweizer Sponsoren als Teamkollege von Stefan Bradl im deutschen Kiefer-Team.

«Ich freue mich bereits auf die ersten Moto2-Tests im November», erklärte Randy Krummenacher, der in Misano das 125er-Rennen vom 13. Startplatz in Angriff nimmt, nachdem er kurt vor Schluss des Qualifyings gestürzt war.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 31.10., 18:15, ORF Sport+
    Rallye Europameisterschaft
  • Sa. 31.10., 18:25, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
  • Sa. 31.10., 18:30, Das Erste
    Sportschau
  • Sa. 31.10., 18:45, SPORT1+
    Motorsport - FIM Speedway of Nations
  • Sa. 31.10., 18:45, SPORT1+
    Motorsport - FIM Speedway of Nations
  • Sa. 31.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Sa. 31.10., 20:00, Motorvision TV
    NASCAR Gander RV ; Outdoors Truck Series 2020
  • Sa. 31.10., 20:15, Hamburg 1
    car port
  • Sa. 31.10., 20:40, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis der Emilia Romagna
  • Sa. 31.10., 20:40, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis der Emilia Romagna
» zum TV-Programm
7DE