Moto2: Zarco ist «Rookie of the Year»

Von Sharleena Wirsing
Moto2
Australien: Rang 6 für Zarco

Australien: Rang 6 für Zarco

Mit dem sechsten Rang beim Grand Prix von Australien auf Phillip Island sicherte sich Johann Zarco vorzeitig den Titel «Rookie of the Year» in der Moto2-Klasse.

JiR-Pilot Johann Zarco sicherte sich auf Phillip Island Platz 6 und somit auch die Ehre sich bereits vor dem letzten Rennen der Saison in Valencia «Rookie of the Year» nennen zu können.

Der Franzose hat derzeit 33 Punkte Vorsprung auf den nächsten Rookie in der WM-Tabelle, Anthony West, der in Australien Zweiter wurde. «Ich bin zufrieden das Rennen als Sechster beendet zu haben und ich bin glücklich über den Titel ‹Rookie of the Year› sowie über Rang 10 in der Punktetabelle», erklärte Zarco.

Im Rennen der Moto2-Klasse auf Phillip Island wurde wie immer hitzig um die besten Platzierungen gekämpft. Johann Zarco musste sich dabei dem Schweizer Dominique Aegerter geschlagen geben und mit Rang 6 vorliebnehmen. «Auch wenn ich das Rennen genossen habe, war es ziemlich hart. Als ich nicht mehr mit der Führungsgruppe mithalten konnte und zurückfiel hatte ich grosse Kämpfe mit den Fahrern hinter mir. In der letzten Runde war ich Fünfter, doch im letzten Sektor war ich nicht stark genug und verlor eine Position.»

Der erste Podestplatz in der Moto2-Klasse fehlt dem 22-Jährigen jedoch noch. Dies könnte sich in Valencia ändern: «Nun freuen wir uns auf Valencia, denn mein Ziel ist noch immer dasselbe: Ich möchte noch in dieser Saison auf dem Podium stehen.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 27.11., 14:50, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Fr. 27.11., 14:50, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Fr. 27.11., 15:15, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Fr. 27.11., 15:40, Motorvision TV
    Monster Jam FS1 Championship Series 2016
  • Fr. 27.11., 15:55, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Fr. 27.11., 15:55, N-TV
    PS - Formel 1 - Bahrain - Das 2. Freie Training
  • Fr. 27.11., 15:55, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Fr. 27.11., 15:55, ORF 1
    Formel 1 Großer Preis von Bahrain 2020
  • Fr. 27.11., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Fr. 27.11., 16:25, Motorvision TV
    Classic Races
» zum TV-Programm
6DE