Sepang FP1: Bestzeit für Jonas Folger – 3. Lüthi

Von Oliver Feldtweg
Moto2
Jonas Folger

Jonas Folger

Der zweifache Saisonsieger Jonas Folger demonstrierte im ersten freien Moto2-Training in Sepang/Malaysia sein Können – Bestzeit vor Weltmeister Johann Zarco.

Jonas Folger beherrschte das erste freie Moto2-Training in Seoang/Malaysia. Der 22-jährige Bayer sorgte mit 2:07,710 min für die Bestzeit vor Weltmeister Johann Zarco (0,048 sec zurück) und Tom Lüthi (0,556 sec zurück).

An vierter Stelle landete Mika Kallio vor Axel Pons und Simone Corsi. 7. Nakagami. 8. Shah. 9. Rins. 10. Simón.

– Ferner: 16. Cortese, 1,398 sec zurück. 20. Krummenacher, 1,805 sec zurück. 22. Schrötter, 1,861 sec zurück. 27. Mulhauser, 3,708 sec zurück. 28. Raffin, 3,737 sec zurück.

«Wir sind noch in der Sonntagnacht von Australien nach Malaysia weitergereist. So konnten wir ein paar freie Tage verbringen und uns an die extremen Verhältnisse gewöhnen», schilderte der Kalex-Pilot aus dem AGR-Team. «Wir haben nichts Grossartiges unternommen, wichtig ist eben nur, dass man sich hier gut akklimatisiert. Das ist optimal gelungen. Ich gehe sehr gut vorbereitet in dieses Rennwochenende und ich bin zuversichtlich, wieder in der Spitzengruppe zu sein. Die Formkurve stimmt. Ich möchte die Überseetour mit einem starken Wochenende in Sepang abrunden. Das Layout hier gefällt mir super gut. Auch die Ergebnisse und meine Performance in den vergangenen Jahren waren hier sehr gut. Sepang ist wegen der extremen Bedingungen mit Sicherheit das anstrengendste Rennen des Jahres, man muss körperlich top-fit sein. Darüber mache ich mir allerdings keine Sorgen.»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Marc Márquez nach dem Comeback: Wie geht es weiter?

Günther Wiesinger
MotoGP-Superstar Marc Márquez ist nach neun Monaten zurück: Die erste Standortbestimmung beim Portugal-GP hat mit Platz 7 vorzüglich geklappt. Aber wann kann er wieder gewinnen?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa.. 08.05., 23:15, Motorvision TV
    Arctic Lapland Rally - Ein Tour European Rally Promo Event
  • Sa.. 08.05., 23:45, Motorvision TV
    Icelandic Formula Off-Road
  • So.. 09.05., 00:00, Sport1
    Motorsport - AvD Motor & Sport Magazin
  • So.. 09.05., 00:15, Hamburg 1
    car port
  • So.. 09.05., 00:35, Motorvision TV
    Monster Energy AUS-X Open
  • So.. 09.05., 00:50, Motorvision TV
    Monster Energy AUS-X Open
  • So.. 09.05., 02:35, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2021
  • So.. 09.05., 04:00, ORF 1
    Formel 1 Großer Preis von Spanien 2021
  • So.. 09.05., 04:15, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • So.. 09.05., 04:45, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
3DE