Motocross

Motocross-News der Woche

Von - 11.10.2017 19:27

Der Supercross-Auftritt von Tim Gajser in Las Vegas wird mit Spannung erwartet. Max Nagls gebrochenes Kahnbein wurde in Belgien operiert. Was sonst noch im weltweiten Motocross passierte, erfahren Sie hier.

Max Nagl operiert
Das linke Kahnbein, das sich Max Nagl im Qualifying zum Motocross der Nationen in Matterley Basin gebrochen hatte, wurde in Belgien von Dr. Claes operiert. Nagl muss nun die Hand 5 Wochen ruhigstellen. Nagl arbeitet weiter daran, ein Paket für die kommende Saison zu schnüren.

Tim Gajser trainiert mit Ricky Carmichael
Um sich auf den Monster Energy Cup in Las Vegas vorzubereiten, trainiert Tim Gajser auf der Ranch von Ricky Carmichael. Gajsers erster Auftritt bei einem großen US-Supercross-Event wird mit Spannung erwartet.

Cole Seely operiert
Nach dem MXoN-Desaster hat sich Cole Seely den kleinen Finger der linken Hand operieren lassen. Es handelte sich um eine Trainingsverletzung aus dem Jahr 2016. Seely fällt am Wochenende beim Monster Energy Cup in Las Vegas aus.

Davi Millsaps verletzt
Yamaha-Neuzugang Davy Millsaps hat sich im Training eine Armfraktur und eine Gehirnerschütterung zugezogen und fällt ebenfalls für den Monster Energy Cup aus. Auch Cooper Webb kann wegen einer Daumen-OP nicht beim Monster Energy Cup starten.

Justin Barcia startet als Privatier
Justin Barcia wird in Las Vegas mit einer privaten Honda CRF450R antreten.

Villopoto startet beim Red Bull Straight Rhythm
Am 21. Oktober findet in Pomona/USA die vierte Ausgabe des 'Red Bull Straight Rhythm' statt.
Ryan Villopoto wird in der in diesem Jahr neuen Zweitaktklasse gegen Chad Reed antreten. Auf welchen Marken die beiden Altstars starten, ist noch nicht bekannt.


Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Andrea Iannone: Von Fettnäpfchen zu Fettnäpfchen

Von Günther Wiesinger
Nach Öffnung der ebenfalls positiven B-Probe gilt Andrea Iannone als Dopingsünder. Er ist kein Opfer, sondern Täter, ein Betrüger. An einer Sperre wird der Aprilia-Pilot nicht vorbei kommen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Sa. 25.01., 09:45, Spiegel Geschichte
Car Legends
Sa. 25.01., 10:15, Hamburg 1
car port
Sa. 25.01., 10:15, Spiegel Geschichte
Car Legends
Sa. 25.01., 10:25, Anixe HD
Anixe Motor-Magazin
Sa. 25.01., 12:40, Motorvision TV
24h Series - 3x3 Stunden aus Dubai, Vereinigte Arabische Emirate
Sa. 25.01., 12:55, Anixe HD
Anixe Motor-Magazin
Sa. 25.01., 13:30, Motorvision TV
24h Series - 24 Stunden GT Serie aus Dubai, Vereinigte Arabische Emirate
Sa. 25.01., 14:00, Sport1
Motorsport - Monster Jam
Sa. 25.01., 14:25, Motorvision TV
24h Series - 24 Stunden TCE Serie aus Dubai, Vereinigte Arabische Emirate
Sa. 25.01., 15:20, Motorvision TV
24h Series - 12 Stunden GT und Proto Serie von Silverstone, Grossbritanien
» zum TV-Programm