Alexandr Tonkov: 14 Schrauben in der Wirbelsäule

Von Thoralf Abgarjan
Motocross
Der Anfang September auf der Halbinsel Kamtschatka verunglückte frühere WM-Pilot Alexandr Tonkov befindet sich weiter in in der Rehabilitation. Seine Wirbelsäule wurde mit Metallstäben und Schrauben fixiert.

Nach seinem verheerenden Crash auf der Halbinsel Kamtschatka Anfang September wurde Alexandr Tonkov in die 6000 km entfernte russische Hauptstadt Moskau ausgeflogen, wo mehrere gebrochene Wirbel mit Titanstäben stabilisiert und verschraubt wurden. Mindestens 14 Schrauben sind auf dem Röntgenbild zu erkennen, das Tonkov in den sozialen Medien veröffentlichte.

Der Russe befindet sich derzeit in der Rehabilitation und berichtet über stetige Verbesserungen und Trainingserfolge. Ob er allerdings jemals wieder Motocross fahren kann, ist weiterhin fraglich, denn auch die Bandscheiben wurden in Mitleidenschaft gezogen.

Unmittelbar nach seinem schlimmen Unfall auf Kamtschatka war zunächst von schwersten Verletzungen des Spinalkanals und Lähmungserscheinungen die Rede. Diese Befürchtungen bewahrheiteten sich glücklicherweise nicht.


Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 26.01., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Di. 26.01., 16:20, Motorvision TV
    Motorcycles
  • Di. 26.01., 16:30, Super RTL
    Inspector Gadget
  • Di. 26.01., 16:50, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Di. 26.01., 17:20, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Di. 26.01., 17:50, Motorvision TV
    FIM Superenduro World Championship
  • Di. 26.01., 18:15, Motorvision TV
    King of the Roads
  • Di. 26.01., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Di. 26.01., 19:30, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 26.01., 22:15, DMAX
    King of Trucks
» zum TV-Programm
7AT