Husqvarna Heritage im Offroad-Look der 1980er Jahre

Von Rolf Lüthi
Husqvarna bietet die Motocross- und Enduro-Modelle des 2023er-Jahrgangs als Design-Option wahlweise im Look der 1980er Jahre an. Modernste Technik, Design von einst – eine reizvolle Idee!

Basis der Motocross- und Enduro-Modelle sind die entsprechenden Modelle von KTM. Die Enduro-Modelle von Husqvarna unterscheiden sich von den KTM-Pendants durch eine Hinterradaufhängung mit Umlenkhebeln und ein selbsttragendes Rahmenheck aus Karbon-Kompositwerkstoff. Die Motocross-Modelle unterscheiden sich praktisch nur im Design.

Nun bietet Husqvarna die Motocross- und Enduro-Modelle im Design der 1980er Jahre an – ausgerechnet! Damals waren KTM und Husqvarna noch Erzrivalen, und Husqvarna hatte bei den damals neu aufkommenden Viertaktern mit der TE510 eindeutig die Nase vorn – zumindest im Wettbewerbseinsatz. Die Husqvarna TE510 von 1983 wirkte kompakt und filigran, KTM konterte erst 1987, doch die LC4 war zu schwer, zu gross, wirkte klobig und bremste sich mit zahlreichen Kinderkrankheiten selber ein.

Ob das magische Husqvarna-Design von damals mit viel Weiss und den schwedischen Landesfarben Blau und Gelb schneller macht? Schneller als Orange? Wenn nicht, sieht es zumindest gut aus und weckt bei gesetzteren Damen und Herren Erinnerungen an schöne Zeiten.

Diesen Artikel teilen auf...

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Audi: Mutiges Bekenntnis zum Formel-1-Sport

Mathias Brunner
Audi wird 2026 erstmals an der Formel-1-WM teilnehmen. Was Firmenchef Markus Duesmann über den Sinn des Engagements sagt, wie lange Audi bleiben will und was die Arbeit in der Königsklasse kosten wird.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di.. 27.09., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Di.. 27.09., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Di.. 27.09., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
  • Di.. 27.09., 06:00, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Di.. 27.09., 06:00, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Di.. 27.09., 06:16, ORF Sport+
    silent sports +
  • Di.. 27.09., 06:27, ORF Sport+
    silent sports +
  • Di.. 27.09., 06:36, ORF Sport+
    silent sports +
  • Di.. 27.09., 06:45, ORF Sport+
    silent sports +
  • Di.. 27.09., 06:54, ORF Sport+
    silent sports +
» zum TV-Programm
7AT