Junioren-WM: Der Winter beherrscht das Geschehen

Von Robert Poensgen
MOTORSPORT/WRC RALLY NORWAY 2009

MOTORSPORT/WRC RALLY NORWAY 2009

Während auf der nördlichen Halbkugel überwiegend Sommerwetter herrscht, muss bei der Junioren-WM im neuseeländischen Taupo mit dem Winter gerechnet werden.

«Es werden Temperaturen zwischen zwei und zwölf Grad Celsius erwartet», bestätigte der Chef des Geschehens, Geoff Hall, gegenüber SPEEDWEEK. «Obwohl es Winter ist, schliessen wir nasses Wetter und Schnee aber aus.»

Jeremy Seewer, der einzige deutschsprachige Vertreter bei dieser Veranstaltung, hat sich auf diese Verhältnisse nicht sonderlich vorbereitet, bestätigt aber, dass er überwiegend warme Kleidung eingepackt hat. Seewer ist seit Freitag in Neuseeland und hat bereits einige Trainingstage im Land der Kiwis abgespult.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Sebastian Vettel: Ein Mann mit Rückgrat – bis zuletzt

Mathias Brunner
Sebastian Vettel hat seine Entscheidung getroffen. Er will Ende 2022 nicht mehr Formel-1-Fahrer sein, sondern lieber seine Kinder aufwachsen sehen. Diese Entscheidung passt zum Heppenheimer.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo.. 08.08., 23:01, Eurosport
    Motorradsport: FIM-Langstrecken-WM
  • Mo.. 08.08., 23:15, Motorvision TV
    Bike World 2022
  • Mo.. 08.08., 23:15, Hamburg 1
    car port
  • Mo.. 08.08., 23:40, Motorvision TV
    Australian Motocross Championship 2022
  • Di.. 09.08., 00:30, Eurosport
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
  • Di.. 09.08., 01:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di.. 09.08., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Di.. 09.08., 02:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di.. 09.08., 02:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di.. 09.08., 03:45, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
6AT