Schöffel: «Schnell und rutschig»

Von Robert Poensgen
Motocross
Sebastian Schöffel gai

Sebastian Schöffel gai

Die Gaildorfer WM-Strecke wird nach erneuten Umbaumassnahmen weiter kritisiert.

Zur sechsten Runde der ADAC MX Masters in Gaildorf wurde an der traditionellen WM-Strecke erneut umgebaut. Eine weitere Wiesen-Schleife wurde aus der Strecke genommen und viele Fahrer finden die Naturstrecke nun zu einfach.

«Die Strecke ist rutschig und schnell. Da am kommenden Wochenende das Finale der DM 125 in Thurm ansteht und ich dort derzeit den dritten Rang belege, habe ich mich entschlossen auch hier in Gaildorf mit meiner 250ccm Kawasaki zu starten. Jedoch muss ich viele Nachteile auf den schnellen Passagen gegenüber den starken 450ccm Motorrädern einbüssen», so Sebastian Schöffel, der mit Startplatz 22 in die Rennen geht.
Andere Fahrer profitieren dagegen von der einfachen, schnellen Streckenführung im schwäbischen. So zum Beispiel Daniel Siegl, der mit der identischen Zeit wie der WM-Zweite Max Nagl, die Qualifikation abschloss.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Max Verstappen gegen Lewis Hamilton: FIA versagt

Mathias Brunner
​Viele Fans waren angewidert: Max Verstappen musste nach seiner Attacke gegen Lewis Hamilton die Führung an den Briten zurückgeben, auf Druck der Rennleitung. Die FIA versagt anhaltend.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So.. 18.04., 09:55, Motorvision TV
    Isle of Man Tourist Trophy 2019
  • So.. 18.04., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • So.. 18.04., 10:40, Motorvision TV
    IMSA WeatherTech SportsCar Championship 2021
  • So.. 18.04., 11:30, Motorvision TV
    All Wheel Drive Safari Challenge
  • So.. 18.04., 11:40, ServusTV
    MotoGP - Grand Prix von Portugal
  • So.. 18.04., 11:40, ServusTV Österreich
    MotoGP - Grand Prix von Portugal
  • So.. 18.04., 12:20, ServusTV
    MotoGP - Grand Prix von Portugal
  • So.. 18.04., 12:20, ServusTV Österreich
    MotoGP - Grand Prix von Portugal
  • So.. 18.04., 12:25, Motorvision TV
    AMA Enduro Cross Championship
  • So.. 18.04., 13:15, Motorvision TV
    E-Andros Trophy 2021
» zum TV-Programm
2DE