Motocross: Henry Jacobi erhält ADAC-Oscar

Von Frank Quatember
Motocross
Henry Jacobi wurde vom ADAC Hessen-Thüringen geehrt

Henry Jacobi wurde vom ADAC Hessen-Thüringen geehrt

Wegen seiner starken Leistungen in der Motocross-Saison 2014 wurde Henry Jacobi vom ADAC Hessen-Thüringen ausgezeichnet.

Gestern Nacht wurden in Amerika die Oscars der Filmindustrie verliehen, doch bereits vergangene Woche staubte Henry Jacobi beim ADAC Hessen-Thüringen den Sieg in der Wertung «Motorsportler des Jahres 2014»  ab.

Der Thüringer zeigte sich in einer ersten Reaktion überrascht, aber hochzufrieden. «Das nehme ich als Ansporn für die kommende Saison», sagte der 18-Jährige. «Man will natürlich so oft wie möglich solche positiven Sachen feiern. Ich danke allen meinen Sponsoren, meinem Team, dem ADAC Hessen-Thüringen und meiner Familie und Freundin, ohne die wäre das nicht möglich»

Jacobi kann im Moment jede Zuwendung gut gebrauchen – sein Programm für die bevorstehende Saison ist noch nicht komplett. «Meine Planung für 2015 ist noch nicht ganz fix, aber ich werde wohl MX2-EM und die MX Masters fahren», liess Jacobi durchblicken.

Bei der Wahl im hessischen Fulda wurde über ein Punktesystem gewählt, welches sich nach der Anzahl teilgenommener Wettkämpfe, Internationalität und Platzierung der Wettkämpfe richtet.

Mehr über...

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton tobt: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»

Mathias Brunner
​Der Engländer Lewis Hamilton ist aufgebracht: Der Weltmeister nervt sich über Zeitungsberichte, wonach er von Mercedes ein Jahresgehalt von 40 Millionen Pfund fordere. Lewis: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»
» weiterlesen
 

TV-Programm

So. 05.07., 18:15, Sky Sport HD
Formel 1: Großer Preis von Österreich
So. 05.07., 18:15, Sky Sport 1
Formel 1: Großer Preis von Österreich
So. 05.07., 18:30, Motorvision TV
Rali Vinho da Madeira
So. 05.07., 18:30, Das Erste
Sportschau
So. 05.07., 18:45, SWR Fernsehen
sportarena
So. 05.07., 19:00, Eurosport 2
Motorsport: Porsche Supercup
So. 05.07., 19:00, Schweiz 2
sportpanorama
So. 05.07., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
So. 05.07., 20:00, Sky Sport 2
Formel 2
So. 05.07., 20:30, Sky Sport Austria
Formel 1: Großer Preis von Österreich
» zum TV-Programm