MotoGP: GASGAS-Aus als Befreiungsschlag?

Andrea Dovizioso: Untersuchung in Coventry

Von Günther Wiesinger
Crash in Turn 1: Die Ducati von Dovi brennt

Crash in Turn 1: Die Ducati von Dovi brennt

Nach dem Crash im Turn 1 nach dem Start zum britischen Motorrad-GP in Silverstone macht sich das Ducati-Team Sorgen um Andrea Dovizioso.

Der aktuelle WM-Zweite Andrea Dovizioso brauste beim Silverstone-GP vom siebten Startplatz in der dritten Startreihe los, sein Gegner Fabio Quartararo startete eine Reihe weiter vorne von Platz 4. Aber der Franzose verlor in der ersten Kurve («Copse Corner») die Kontrolle über seine Petronas-Yamaha – er stürzte. Dovizioso konnte dem dahin rutschenden Motorrad nicht ausweichen und stürzte schwer.

Die Ducati mit der Nummer 04 ging in Flammen auf und krachte gegen die Airfences. Dovi blieb zuerst benommen liegen, wurde mit der Trage weggebracht und kam dann mit Hilfe der Streckenposten wacklig auf die Beine. Nach dem ersten Check im Medical Centre im Paddock entschieden die Ärzte, den benommenen Dovizioso ins Spital in Coventry fliegen zu lassen, wo weitere neurologische Untersuchungen durchgeführt werden

Es besteht der Verdacht auf eine Gehirnerschütterung, denn der Ducati-Werksfahrer klagte über Erinnerungslücken.

Das Team geht davon aus, dass Dovi in der kommenden Woche auf den Misano-Test verzichten muss und hofft, dass er beim WM-Lauf in Misano am 15. September wieder einsatzfähig ist.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Dr. Helmut Marko: Kanada-Sieg nur dank Max Verstappen

Von Dr. Helmut Marko
​Dr. Helmut Marko analysiert exklusiv für SPEEDWEEK.com den Kanada-GP. Er äussert sich zu den überragenden Qualitäten von Max Verstappen, zur harten Strafe für Pérez und zu den Red Bull-Junioren.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do. 20.06., 00:15, SPORT1+
    Motorsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
  • Do. 20.06., 01:35, ORF Sport+
    Motorsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
  • Do. 20.06., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Do. 20.06., 02:00, ORF Sport+
    Motorsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
  • Do. 20.06., 02:35, Motorvision TV
    Classic
  • Do. 20.06., 02:35, Sky Documentaries
    Queen of Speed
  • Do. 20.06., 03:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Do. 20.06., 03:45, Motorvision TV
    Car History
  • Do. 20.06., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Do. 20.06., 04:40, Motorvision TV
    Top Speed Classic
» zum TV-Programm
6