Spies: Ein guter Anfang

Von Kay Hettich
Ben Spies will sich aufs Wesentliche konzentrieren

Ben Spies will sich aufs Wesentliche konzentrieren

In den noch ausstehenden Rennen will sich Ben Spies in der MotoGP gut verkaufen. Platz 4 in den Freien Trainings beim Laguna Seca-GP ist ein guter Anfang.

Vor einer Woche schmiss Ben Spies (USA) das Handtuch und verkündete, dass er Ende der Saison Yamaha verlassen werde. Von dieser Last befreit, will er von nun an befreit Gas geben und noch einige gute Ergebnisse einfahren. Den ersten Trainingstag bei seinem Heimrennen in Laguna Seca beendete er auf einem guten vierten Rang, wenn auch mit 0,6 sec Rückstand auf Dani Pedrosa (E/Honda). Auf seinen Teamkollegen und WM-Leader Jorge Lorenzo (E) auf Platz 2 büsste «Elbows» hingegen nur 0,3 sec ein.

«Ein guter Tag», resümierte Spies nach den zwei Trainingseinheiten. «Wir haben am Vormittag viele Runde auf weichen Reifen absolviert, als die Strecke noch nicht optimal war, allerdings auch nicht so schlecht. Wir haben ausserdem einige Runden mit gebrauchten Pneus gedreht, womit das Bike ziemlich schnell war.»

Für das restliche Wochenende glaubt Spies auf diesem Weg weitermachen zu können. «Die Balance ist gut. Wir müssen nur noch etwas Feinarbeit leisten, um ein paar 1/10 sec herauszuholen. Der Renntrimm schaut gut aus», sagt der Yamaha-Pilot optimistisch.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Kontroverses WM-Finale 2021: FIA in der Zwickmühle

Mathias Brunner
Mohammed Ben Sulayem, Präsident des Autosport-Weltverbands FIA, hat eine Untersuchung des kontroversen WM-Finales 2021 in Abu Dhabi eingeleitet. Aber die FIA steckt in der Zwickmühle.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo.. 24.01., 16:10, Motorvision TV
    Monte Carlo Historic Rally
  • Mo.. 24.01., 17:00, Motorvision TV
    Belgian Rally Championship 2021
  • Mo.. 24.01., 17:30, Motorvision TV
    Tour European Rally 2021
  • Mo.. 24.01., 18:00, Motorvision TV
    Tour European Rally Historic 2021
  • Mo.. 24.01., 18:30, Motorvision TV
    Rallye du Maroc 2021
  • Mo.. 24.01., 19:05, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2021
  • Mo.. 24.01., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mo.. 24.01., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Mo.. 24.01., 20:00, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2021
  • Mo.. 24.01., 20:55, Motorvision TV
    FIM World Motocross Championship 2021
» zum TV-Programm
3DE