«Eine Strafe nach der andern»

Von Günther Wiesinger
MotoGP
Marc Márquez beim seinem ersten MotoGP-Test

Marc Márquez beim seinem ersten MotoGP-Test

In der letzten Saison bot Moto2-Weltmeister Marc Márquez überragende Fahrkunst, aber auch rüppelhafte Manöver gegen seine Gegner. Dorna-Chef Ezpeleta warnt nun Márquez schon vor dem ersten MotoGP-Rennen.

Moto2-Weltmeister Marc Márquez wurde beim Moto2-Saisonfinale auf den 33. und letzten Startplatz strafversetzt, weil er Simone Corsi im zweiten freien Freitag-Training, als es um gar nichts ging, rücksichtslos und verantwortungslos attackiert hatte.

Harald Eckl, Manager des Márquez-Erzrivalen Pol Espargaró, bewundert das Fahrkönnen von Márquez, macht sich als ehemaliger GP-Pilot aber auch seine Gedanken. «Márquez wirkt fast krankhaft ehrgeizig. Er hat einen Tunnelblick und sieht vor lauter Tunnel seine Gegner auf der Piste gar nicht mehr. Er nimmt sie anscheinend nur schemenhaft wahr. Er ist der beste Fahrer in dieser Klasse gewesen. Aber er muss den Respekt vor den Gegnern lernen. Seine Fahrweise kann irgendwann bei ihm oder einem anderen beteiligten Fahrer zu schweren Verletzungen führen.»

Sogar der spanische Dorna-Chef Carmelo Ezpeleta hat von den Aktionen des MotoGP-Aufsteigers die Schnauze voll. «Wenn Marc in der MotoGP so wild agiert, kriegt er eine Strafe, dann die nächste und die übernächste…»

Mehr über...

Weblinks

siehe auch

weiterlesen

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton tobt: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»

Mathias Brunner
​Der Engländer Lewis Hamilton ist aufgebracht: Der Weltmeister nervt sich über Zeitungsberichte, wonach er von Mercedes ein Jahresgehalt von 40 Millionen Pfund fordere. Lewis: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»
» weiterlesen
 

TV-Programm

Do. 13.08., 18:30, Eurosport
Formel E: FIA-Meisterschaft
Do. 13.08., 18:45, ORF Sport+
LIVE FIA Formel E
Do. 13.08., 18:47, Eurosport
Formel E: FIA-Meisterschaft
Do. 13.08., 19:00, Eurosport
Formel E: FIA-Meisterschaft
Do. 13.08., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Do. 13.08., 20:00, Motorvision TV
IMSA WeatherTech SportsCar Championship
Do. 13.08., 20:00, Motorvision TV
IMSA WeatherTech SportsCar Championship
Do. 13.08., 20:50, Motorvision TV
Top Speed Classic
Do. 13.08., 21:00, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Olympische Spiele Barcelona 1992: Basketball Finale Kroatien - USA
Do. 13.08., 21:15, Motorvision TV
Chateaux Impney Hill Climb
» zum TV-Programm
18