Stefan Bradl: LCR-Team viermal ohne Hauptsponsor

Von Günther Wiesinger
MotoGP
Stefan Bradl: Wirbt auch in Barcelona für Givi

Stefan Bradl: Wirbt auch in Barcelona für Givi

Bei neun WM-Rennen wirbt Stefan Bradl in diesem Jahr für Givi, aber bei vier Rennen (Assen, Indy, Silverstone, Phillip island) fehlt bisher ein Hauptsponsor.

Seit seinem Einstieg in die MotoGP-WM 2006 mit Casey Stoner hat LCR-Honda-Teambesitzer Lucio Cecchinello nie einen klassischen Hauptsponsor gefunden, deshalb finanziert er das 6,5-Millionen-Euro-Jahresbudget auch in dieser Saison mit einigen fixen Geldgebern und unterschiedlichen Hauptsponsoren für die einzelnen WM-Läufe.

Bisher war 2013 Zubehörhersteller Givi in Doha und Jerez gross auf den Honda RC213V von Stefan Bradl zu sehen, in Austin Rizoma, in Le Mans der Mineralölkonzern elf, in Mugello die italienische Versicherungsgesellschaft Linear. In Barcelona kommt wieder Givi zum Zug. Das Unternehmen hat auch für Sachsenring, Laguna Seca, Brünn, Motegi, Sepang und Valencia verpflichtet zugesagt. Mit neun Rennen ist Givi der grösste LCR-Partner.

Für Assen wurde bisher kein Geldgeber gefunden, auch Indy ist noch offen. Cecchinello hofft, dass Red Bull wie im Vorjahr mitmacht.

Die Werbefläche für Silverstone wurde ebenfalls noch nicht verkauft, nachher wird in Misano wieder Linear gross zu sehen sein; für Aragón hat sich der Online-Wettanbieter Planet Win eingekauft.

Für den Australien-GP auf Phillip Island ist LCR-Honda noch auf der Suche nach einem Partner. Pro Rennen kostet die Werbefläche im Schnitt rund 170.000 Euro, wobei manche Rennen für die Sponsoren deutlich zugkräftiger sind als andere.




Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Marc Márquez nach dem Comeback: Wie geht es weiter?

Günther Wiesinger
MotoGP-Superstar Marc Márquez ist nach neun Monaten zurück: Die erste Standortbestimmung beim Portugal-GP hat mit Platz 7 vorzüglich geklappt. Aber wann kann er wieder gewinnen?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa.. 08.05., 20:15, Hamburg 1
    car port
  • Sa.. 08.05., 20:55, Motorvision TV
    Belgian Rally Championship
  • Sa.. 08.05., 21:25, Motorvision TV
    Tour European Rally 2021
  • Sa.. 08.05., 21:50, Motorvision TV
    Belgian Rally Championship
  • Sa.. 08.05., 21:55, Motorvision TV
    All Wheel Drive Safari Challenge
  • Sa.. 08.05., 22:05, N24
    Making of: Pirelli-Reifen
  • Sa.. 08.05., 22:20, Motorvision TV
    Tour European Rally Historic
  • Sa.. 08.05., 22:45, Hamburg 1
    car port
  • Sa.. 08.05., 22:50, Motorvision TV
    Tour European Rally
  • Sa.. 08.05., 23:00, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
» zum TV-Programm
6DE