Frauen-WM: Hoffnung nach schlimmem Unfall

Donington Park: 2015 Schauplatz des British-GP

Von Günther Wiesinger
Donington Park wird 2015 der Schauplatz des britsichen MotoGP-Events sein

Donington Park wird 2015 der Schauplatz des britsichen MotoGP-Events sein

Es kommt nicht überraschend, denn die MotoGP-WM ist in Silverstone nie richtig heimisch geworden: 2015 wird der Motorrad-GP in Donington ausgetragen.

Eigentlich besitzen die Betreiber des künftigen Circuit of Wales bis inklusive 2024 die Austragungsrechte für den «British Motorcycle Grand Prix». Aber der Bau der Anlage wird frühestens im Dezember 2014 oder Januar 2015 beginnen, die Rennstrecke könnte dann in der zweiten Saisonhälfte 2016 betriebsbereit sein.

Deshalb mussten die Dorna Sports und die Circuit-of-Wales-Manager für 2015 einen Interims-Schauplatz suchen. Zur Diskussion standen Silverstone und Donington, jetzt hat Donington Park den Zuschlag bekommen.

Nachher soll vier Jahre in Wales gefahren werden, es gibt dann eine Option für fünf weitere Jahre bis 2024.

«Nach der Ankündigung des langfristigen Agreements zwischen Dorna und dem Circuit of Wales war es unser vorrangiges Anliegen, möglichst rasch einen Schauplatz für 2015 zu finden», erklärte Chris Herring, einer der Hintermänner des Circuit of Wales-Projekts. «Es war im Interesse aller, auch der Fans, so bald wie möglich eine Entscheidung zu treffen. Und mit Donington Park haben wir eine Anlage gefunden, die unsere Ziele teilt, den MotoGP-Sport in Grossbritannien noch bedeutungsvoller zu machen.»

Dorna-Chef Carmelo Ezpeleta.: «Die Leute rund um den Circuit of Wales haben sehr rasch den besten Deal für die britischen Fans gefunden. Wir glauben, Donington wird 2015 einen fantastischen Event organisieren. Donington hat eine lange Tradition, wir haben dort bis 2009 sehr aufregende Rennen erlebt. Die Strecke wurde vor vier Jahren umgebaut, es wurde viel gearbeitet.»

Donington Park war von 1987 bis 2009 genau 23 Jahre hintereinander die Heimat des British Grand Prix.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Dr. Helmut Marko: Kanada-Sieg nur dank Max Verstappen

Von Dr. Helmut Marko
​Dr. Helmut Marko analysiert exklusiv für SPEEDWEEK.com den Kanada-GP. Er äussert sich zu den überragenden Qualitäten von Max Verstappen, zur harten Strafe für Pérez und zu den Red Bull-Junioren.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So. 16.06., 10:55, Motorvision TV
    NZ Speedway Championship
  • So. 16.06., 11:55, Motorvision TV
    Legends Cars National Championship
  • So. 16.06., 12:30, Schweiz 2
    Mit Vollgas gegen die Langeweile - Schrottrennen in der finnischen Provinz
  • So. 16.06., 13:10, ServusTV
    Superbike: Weltmeisterschaft
  • So. 16.06., 13:20, ServusTV
    Superbike: Weltmeisterschaft
  • So. 16.06., 13:35, Motorvision TV
    IMSA Sportscar Championship
  • So. 16.06., 13:40, ServusTV
    Superbike: Weltmeisterschaft
  • So. 16.06., 14:00, ServusTV
    Superbike: Weltmeisterschaft
  • So. 16.06., 14:25, Motorvision TV
    Isle of Man Tourist Trophy
  • So. 16.06., 14:45, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
6