Scott Redding (14./Honda): «Es ist frustrierend»

Von Sharleena Wirsing
MotoGP
Der Weg ist das Ziel – für Scott Redding beginnt die Reise in Aragón von Platz 14

Der Weg ist das Ziel – für Scott Redding beginnt die Reise in Aragón von Platz 14

Im MotoGP-Qualifying von Aragón kam Scott Redding mit der Honda des Marc VDS-Teams nicht über den 14. Platz hinaus. «Das Gefühl für das Bike war okay», räumte er ein.

Mit 2,039 sec Rückstand auf die Bestzeit von Marc Márquez erreichte Scott Redding in Aragón nur den 14. Startplatz vor Open-Honda-Pilot Eugene Laverty. Vor dem Wochenende hatte sich der Brite die Top-10 zum Ziel gemacht. Dies hat er zumindest im Qualifying nicht erreicht.

Reddings Zeit lag bei 1:48,674 min. «Das Gefühl für das Bike war okay, aber erneut kamen die Rundenzeiten nicht. Manchmal habe ich das Gefühl, dass wir eine schnelle Runde fahren können, aber keinen starken Rhythmus haben. Hier denke ich, dass ich den Rhythmus habe, aber eine schnell Rundenzeit nicht erreichen kann.»

Im Regen von Misano hatte Redding erst kürzlich seinen ersten Podestplatz in der Königsklasse einfahren. «Das ist sehr frustrierend für mich. Ich muss abwarten, was im Rennen passiert, aber es ist frustrierend, wenn man eigentlich direkt in das Q2 einziehen sollte, aber es nicht kann. Aus der fünften Reihe zu starten, macht die Dinge noch komplizierter, aber das Rennen ist lang.»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 30.10., 18:40, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
  • Fr. 30.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Fr. 30.10., 19:30, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr. 30.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Fr. 30.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Fr. 30.10., 20:45, Motorvision TV
    Andros Trophy
  • Fr. 30.10., 21:15, Hamburg 1
    car port
  • Fr. 30.10., 21:30, Sky Sport 2
    Warm Up
  • Fr. 30.10., 21:40, Motorvision TV
    400 Thunder Australian Drag Racing Series
  • Fr. 30.10., 22:25, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
» zum TV-Programm
7DE